Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Vielfältige Lerngruppen vielfältig motivieren
Nr.
KVEC.21.09.123W
Dauer
2 Stunden
Anfang
04.03.2021 , 16:00 Uhr
Ende
04.03.2021 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
25.02.2021
max. Teilnehmende
12
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Interessierte Schüler*innen, die immer mit Freude lernen. Klassenräume, in denen zu jeder Zeit selbständig gearbeitet und Verantwortung für das eigene Lernen übernommen wird. Und ein Bewertungssystem, das motiviert, anstatt zu frustrieren. Das klingt nach einer perfekten Schule, die es so vermutlich nicht gibt oder geben wird. Und doch kann die gesamte heterogene Lerngruppe davon profitieren, wenn ein besonderer Fokus auf die praktische Umsetzung von einzelnen Gelingensbedingungen inklusiven Unterrichts (Projekt BRIDGES), wie bspw. individuelles Feedback oder die vielfältige Motivierung, gelegt wird.

Welche Möglichkeiten habe ich nun aber konkret an meiner Schule und innerhalb der gegebenen
Rahmenbedingungen Schüler*innen abwechslungsreich zu motivieren und zu aktivieren? Und wie kann ich jedem Schüler und jeder Schülerin transparent und individuell Feedback geben, ohne ein völlig neues Bewertungssystem etablieren zu müssen?


Das Ziel der Veranstaltung ist es durch die Diskussion und die praktischen Übungen einen Eindruck zu
gewinnen, wie einzelne Gelingensbedingungen in den eigenen Unterricht implementiert werden

Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Zielsetzung
Das Ziel der Veranstaltung ist es durch die Diskussion und die praktischen Übungen einen Eindruck zu gewinnen, wie einzelne Gelingensbedingungen in den eigenen Unterricht implementiert werden können, so dass die gesamte heterogene Lerngruppe davon profitieren kann.
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Karolin Vogelsang (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln