Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

DaZ - Noch ein Gedicht – kreativer Umgang mit Lyrik im DaZ-Unterricht - digitales_Angebot
Nr.
khi21.27.048
Dauer
2 mal 3 h
Anfang
07.07.2021 , 14:00 Uhr
Ende
08.07.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
30.06.2021
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
7
Kosten
kostenlos
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
In den Lehrplänen für den Deutschunterricht ist die Arbeit mit Lyrik fest verankert. Aber Gedichte im DaZ-Unterricht? - Probieren Sie es aus, denn die Arbeit mit Reimen, kurzen Versen und lautmalerischen Gedichten hat großes Potential für die Sprachförderung. Viele Gedichte eignen sich für das Generative Schreiben, bei dem die Schüler*innen anhand der Gedichtvorlage eigene Texte produzieren. Andere bieten sich an zum Auswendiglernen, Nachspielen oder Weiterdichten.
Im Seminar lernen Sie diverse Methoden zum Umgang mit Gedichten kennen. Es geht dabei sowohl um Lesen und
Verstehen von Lyrik als auch um die kreative und produktionsorientierte Auseinandersetzung damit.
-----

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusmimnisterium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Evtl. entstandene Sach- und Materialkosten sind vor Ort direkt zu bezahlen.
Reisekosten werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel auf Antrag gezahlt. Diesen erhalten Sie vorausgefüllt vor Ort.
Die Reisekostenabrechnungen richten sich nach der NRKVO (Niedersächsische Reisekostenverordnung)..

Es gelten die "Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrerfortbildung an der Universität Hildesheim"
Mit der Anmeldung zur Fortbildung erkennen Sie diese an.

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung. Es gelten ebenso die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
https://www.nibis.de/formulare-des-nlq_593
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Alexandra Piel

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln