Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

GHR 300 - Fachdidaktischer Mentorenworkshop Englisch
Nr.
KOS.2111.058W
Dauer
2,5 Stunden
In Zusammenarbeit mit
Universität Osnabrück
Anfang
16.03.2021 , 16:00 Uhr
Ende
16.03.2021 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
23.02.2021
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Mentorinnen und Mentoren, die Studierende im Praxisblock betreuen.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Hinweis: Diese Fortbildung findet als onlinebasierte Live-Veranstaltung statt. Hinweise zu dieser Veranstaltungsform und zu den technischen Voraussetzungen finden Sie unter www.kos.uos.de/online-fobi


Die Praxisphase 2021 in GHR 300: Praktikumsarbeit mit eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten"

Die Praxisphase im Programm GHR 300 im Jahr 2021 stellt eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten dar. Wir müssen damit rechnen, dass Kontaktmöglichkeiten an den Schulen insgesamt und Kontaktmöglichkeiten der Studierenden an den Schulen eingeschränkt sind, dass auch virtuelle Formen der Zusammenarbeit vorkommen und dass immer wieder flexible Anpassungsleistungen aller Beteiligten erforderlich sein werden. Gern möchten wir die Gelegenheit zu einem Austausch mit Ihnen nutzen und Sie vor diesem diesmal mit vielen Unklarheiten belasteten Beginn des Praktikums zu einem Mentorenworkshop einladen.

Inhaltlich können wir zunächst eine kurze Darstellung des institutionellen Rahmens der Praxisphase und des Projektbands im Programm GHR 300 anbieten. Im Kern des Workshops soll es zu einem Austausch über Beteiligungsmöglichkeiten der Studierenden an der schulischen Praxis auch unter eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten kommen. Wir werden über Aufgaben der Studierenden im Praktikum und Erwartungen an die Mentoren unter Präsenzbedingungen sprechen. In der gegenwärtigen Situation müssen wir aber auch andere Szenarien thematisieren: In welcher Weise können Studierende schulische Praxis kennenlernen, auch wenn sie nicht vor Ort sind? Wie können Studierende Ihren virtuellen Unterricht und das Distanzlernen unterstützen? Wie können wir als Dozententeam die Studierenden in den Begleitseminaren sinnvoll auf die sich verändernden Erwartungen an den Schulen vorbereiten?

Während des Workshops können wir auch Umsetzungsmöglichkeiten der bis dahin erwarteten Vorgaben der niedersächsischen schul- und universitätsübergreifenden Task Force zur Praktikumsdurchführung prüfen. Erfahrungen aus dem vorangehenden Jahrgang zeigen zudem, dass auch unter Bedingungen eingeschränkter Präsenzteilnahme Studierende in Unterrichtsprozesse vor Ort und aus der Distanz eingebunden werden können, so dass ihnen durchaus Praxiserfahrungen zuteilwerden können.

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist daher kostenfrei.



Für diese Veranstaltung gelten die üblichen Anmelde- und Teilnahmebedingungen des KOS (s.u.).
Mit Ihrer VeDaB-Meldung erklären Sie zugleich, dass Sie diese Teilnahmebedingungen vollumfänglich akzeptieren.

Zielsetzung
Spezifische Informationen des Faches Englisch für die Mentor*innen im GHR 300 und Vernetzung.
Schulform

Grundschule,

Hauptschule,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Bernd Glüsenkamp
Nadine Scharfen
Bärbel Treichel (Leitung)
Maike Verwiebe
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln