Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online-Seminar: Videokonferenzen mit SchülerInnen gut gestalten
Nr.
KAUR.111.082
Dauer
15.+22.03.2021, 15.00-18.15
Anfang
15.03.2021 , 15:00 Uhr
Ende
22.03.2021 , 18:15 Uhr
Anmeldeschluss
18.02.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte Sek 1 und Sek 2
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Videokonferenzen sind DIE Möglichkeit, mit den SchülerInnen auch in Zeiten von Homeschooling in Verbindung zu bleiben, sind aber kein Selbstläufer. Vielmehr gibt es eine Reihe von möglichen technischen und auch zwischenmenschlichen Hürden, die die Videokonferenz auch zu einer unerfreulichen Erfahrung für alle Beteiligten – SchülerInnen als auch verantwortliche Lehrkräfte - machen können.

Die Veranstaltung will auf verschiedene Aspekte gelingender Videokonferenzarbeit eingehen und die TeilnehmerInnen dazu anregen, Optimierungsmöglichkeiten für die eigene Praxis zu finden.

Einige Fragestellungen der Veranstaltung:
• Was sind die passenden Rollen der Lehrkraft in der Videokonferenz bzw. im Online-Unterricht allgemein?
• Technische Mindestvoraussetzungen und was, wenn diese nicht gegeben sind?
• Es gibt Klassenregeln; welche "Etikette" braucht die Videokonferenz?
• Kommunikation und Interaktion klar und lebendig gestalten – wie kann das online möglich sein?
• Ohne Eltern geht es nicht – Möglichkeiten zur Zusammenarbeit?

Der Referent versteht sich dabei nicht als "Experte", sondern als ebenfalls Lernender, der durch die Corona-Kontakteinschränkungen der letzten Monate genauso gezwungen war, Bildungsarbeit von Präsenz auf Online umzustellen.

Kursleitung:
Frank Beckmann, Sozialpädagoge, Mediator, Dozent u.a. in der Lehrerfortbildung, BRÜCKENSCHLAG e.V.
Zielsetzung
Aspekte gelingender Videokonferenzarbeit in inklusiven Settings kennen und in die eigene Praxis übertragen
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Förderschule,

Gymnasium,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Frank Beckmann (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln