Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Chemie / Online-Seminar: Die Präsentationsprüfung als Variante der mündlichen Abiturprüfung - rechtlicher Rahmen und Umsetzungsmöglichkeiten im Fach Chemie
Nr.
KBS117434
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
Fachberatung NLSchB - RLSB Braunschweig Dezernat 3
Anfang
28.04.2021 , 14:30 Uhr
Ende
28.04.2021 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
29.03.2021
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte des Faches Chemie in der Sekundarstufe II
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Hinweis: Die Referentin hat das Veranstaltungsende von 17.30 Uhr auf 16.30 Uhr geändert. Der Webkonferenzraum wird BigBlueButton des KLBS sein. (05.02.2021, F. Walter)

Im Abitur 2021 haben Schülerinnen und Schüler in den Kursen auf grundlegendem Anforderungsniveau erstmals die Möglichkeit, die P5-Prüfung als Präsentationsprüfung zu absolvieren. Die Präsentationsprüfung stellt eine Variante der mündlichen Prüfung dar, die an die Prüflinge und die Unterrichtenden neue Anforderungen stellt und Herausforderungen, aber auch Chancen bietet.

• Präsentation der rechtlichen Vorgaben zu Präsentationsprüfungen sowie regulären mündlichen Abitur-Prüfungen im Fach Chemie
• möglicher Einsatz von Experimenten im Rahmen der mündlichen (Präsentations-) Prüfung
• Muster-Beispielaufgaben und Checklisten zur praktischen Umsetzung; Diskussion der Herausforderungen
• Erstellung weiterer Prüfungsaufgaben mit Hilfe einer vorbereiteten Musterdatei

Die TeilnehmerInnen werden gebeten, Beispielaufgaben/Materialien für mündliche Chemie-Abiturprüfungen bereitzuhalten.

Das Online-Seminar wird voraussichtlich auf der Plattform BigBlueButon (BBB) über Server der TU Braunschweig angeboten. Der Veranstaltungslink wird Ihnen rechtzeitig per Email zugesandt. Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam (die TN werden gebeten, durchgehend ihre Kamera einzuschalten) sowie Lautsprecher und ein Mikrofon. Die TeilnehmerInnen werden gebeten, ein Headset zu verwenden. Teilnahmebescheinigungen werden Ihnen nach der erfolgreichen Teilnahme im Nachhinein zugesendet.

Teilnahmekosten werden nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufliches Gymnasium,

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Sek II-Bereich

Veranstalter
KLBSi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Susanne Behrends (Leitung)
Zielsetzung
Ziel ist die Information über den rechtlichen Rahmen zu mündlichen Abitur-Prüfungen im Fach Chemie und deren Umsetzungsmöglichkeiten. Vorbereitung mündliches Abitur. Zu schulende Kompetenzen sind die rechtlichen Grundlagen zu Präsentationsprüfungen sowie regulären mündlichen Prüfungen in der mündlichen Abiturprüfung Chemie, die Einbindung von Experimenten sowie der gezielte Umgang mit Checklisten zur Erstellung von Prüfungsaufgaben und Durchführung der mündlichen Abiturprüfung.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln