Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lernen interaktiv – Digital gestütztes Lernen und Üben mit dem IServ Modul H5P
Nr.
KLG.1021.070W
Dauer
zwei 1,5-stündige Online-Veranstaltungen
Anfang
11.03.2021 , 17:15 Uhr
Ende
25.03.2021 , 18:45 Uhr
Anmeldeschluss
23.02.2021
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte SEK I + II - Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Interaktivität hat in den letzten Jahren für Lehr- und Lernprozesse zunehmend an Bedeutung gewonnen. Mit H5P ist es möglich, interaktive Lehr- Lernelemente in den Unterricht zu integrieren oder für das Homeschooling zu nutzen. Dabei stehen vielfältige Anwendungen zur Verfügung, mit denen Lehrkräfte eigene Lernressourcen für SchülerInnen erstellen und immer wieder anpassen können.

H5P ist in I-Serv integriert und steht somit bereits kostenfrei als Tool zur Verfügung.Lern- und Übungsprozesse können so digital gefördert und individuelle Aufgabenstellungen umgesetzt werden. Im Workshop wird H5P praxisnah an Beispielen eingeführt und kann direkt anhand von eigenen Lehr- Lernszenarien erprobt werden.

Der Workshop gliedert sich in zwei Teile - Einführung und Erprobung – die durch eine Praxisphase zwischen den beiden Teilen die Möglichkeit bieten, H5P konkret zu
erschließen und für das eigene Unterrichtsfach zu nutzen.

1. Modul: 11.03.2021
2. Modul: 25.03.2021
jeweils von 17:15 - 18:45 Uhr

Gemäß dem DigCompEdu (Europäischer Referenzrahmen für die digitalen Kompetenzen von Lehrkräften) können in dieser Fortbildung Kompetenzen in den folgenden Bereichen erworben werden: 3.1 (Lehren), 3.1. (Lernbegleitung), 3.4. (Selbstgesteuertes Lernen), 5.1 (Differenzierung und Individualisierung).Weitere Informationen zum DigCompEdu finden Sie hier:
http://www.leuphana.de/studium/lehrkraeftefortbildung/digcompedu.html#c685622


Referent:
Jan Lilje ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter für digitales Lehren-Lernen und Medienbildung an der Leuphana Universität Lüneburg und darüber hinaus Berater, Trainer und Dozent für Schulen und Bildungsinstitutionen.
Seine Arbeitsschwerpunkte: Digital gestütztes Lehren und Lernen in in Schulen und Bildungsinstitutionen, Digitale Schulentwicklung und Organisationentwicklung, Digitale Lernmedien und Lernwelten, Medienbildung, Medienkommunikation/Digital Storytelling

Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.


Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren. Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Bitte melden Sie sich bis zum Meldeschluss zu diesem Online-Seminar an. Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Bitte kontrollieren Sie noch einmal die in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie auch erreichen.

Schlagworte: IServ, DigCompEdu, I-Serv, H5P
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Jan Lilje
Zielsetzung
Im Workshop wird H5P praxisnah an Beispielen eingeführt und kann direkt anhand von eigenen Lehr- Lernszenarien erprobt werden.

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln