Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online statt Präsenz – digitaler Tag der offenen Tür_Online-Angebot
Nr.
khi21.09.037
Dauer
8 h
Anfang
02.03.2021 , 09:00 Uhr
Ende
02.03.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
23.02.2021
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Schulleiter*innen und Lehrkräfte aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Online statt Präsenz – der digitale Tag der offenen Tür

In den aktuellen Corona-Zeiten fällt an den meisten Schulen der klassische „Tag der offenen Tür“ aus. Natürlich möchte jede Schule dennoch den Eltern und künftigen Fünftklässlern ihre Einrichtung so ansprechend, zeitgemäß, interessant und vielfältig wie möglich präsentieren.

Dieser Workshop gibt Input zu Chancen, Möglichkeiten, Vorbereitung und Umsetzung eines digitalen Tags der offenen Tür. Dabei entwickeln die Teilnehmer*innen mit der Referentin in Plenums-, Paar- und Einzelübungen sowie Brainstormings Ideen für PR-Bausteine für diesen Tag auf ihrer Schul-Website und angeschlossenen Plattformen für Live-Kommunikation.
Die Teilnehmenden erhalten ein Handout, das sie als „Roten Faden“ für die spätere Umsetzung nutzen können.

Inhalte u.a.:
• Ziel und Zielgruppen des digitalen Tags der offenen Tür
• Chancen, Möglichkeiten und Vorteile
• Der digitale Besuch eurer Schule – Bedeutung, Rolle und Aufgaben der Schul-Website im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
• Unsere Schule stellt sich vor –¬ Entscheidungshilfen für Eltern
• Gute Organisation ist alles – Planung und Vorbereitung der digitalen PR-Bausteine für den Tag der offenen Tür
• PR-Bausteine für die Website am digitalen Tag der offenen Tür – Wie können wir unsere Schule am besten online präsentieren?
• Das Kollegium präsentiert sich als Gastgeber – der gute Kontakt zu den Eltern startet am Tag der offenen Tür
• Social Media und Fotos
• Feedback, Manöverkritik und Dokumentation des digitalen Tages der offenen Tür


-------
Diese Ausschreibung versteht sich vorbehaltlich der Genehmigung des NLQ.

Diese Veranstaltung wird - im Falle der Genehmigung - als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Evtl. entstandene Sach- und Materialkosten sind vor Ort direkt zu bezahlen.

Es gelten die "Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrerfortbildung an der Universität Hildesheim"
Mit der Anmeldung zur Fortbildung erkennen Sie diese an.

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung. Es gelten ebenso die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
https://www.nibis.de/formulare-des-nlq_593
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Martina Peters
Zielsetzung
Die Teilnehmenden entwickeln Ideen für die Außendarstellung der Schule am Tag der offenen Tür über digitale PR-Bausteine auf der Schul-Website

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln