Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kunst / Online-Seminar: Abstrakter Bildraum
Nr.
KBS106309
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
NLSchB Dez. 3 Fachberatung Unterrichtsqualität RA BS
Anfang
11.02.2021 , 14:30 Uhr
Ende
11.02.2021 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
21.01.2021
max. Teilnehmer
40
min. Teilnehmer
10
Kosten
30,00 EUR
Adressaten
Lehrkräfte des Faches Kunst
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Die Fortbildung bezieht sich auf den Kerninhalt 4 (Abstrakte Bildräume) der Hinweise zum Zentralabitur für den Abiturjahrgang 2022 im Fach Kunst.

Die Referentin Shila Khatami, Künstlerin und Verwalterin der Professur Grundlehre Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, stellt ihre eigenen Werke und ihre Arbeitsweise im Kontext des Themenfeldes und der Werkvorgaben vor. Dabei werden Bezüge zu kunsthistorischen Positionen der Konstruktivisten und zu zeitgenössischen Positionen und Arbeitsweisen abstrakt arbeitender Künstler*innen hergestellt. Im Anschluss werden Impulse für die künstlerisch-praktische Arbeit mit Schülern und die Werkstattarbeit gegeben und selbst erprobt.

Die Arbeiten von Shila Khatami setzen sich mit der Kunst der russischen Konstruktivisten und deren Formenrepertoire im Alltag und Design der 50er und 80er Jahre bis heute auseinander.

Die Fortbildung unterstützt Kolleg*innen bei der inhaltlichen Ausgestaltung des Kerninhalts. Das Wissen um die historischen Dimensionen der verbindlich vorgegebenen Bilder wird vertieft, um zeitgenössische Positionen erweitert und Impulse für die Vermittlung von künstlerisch-praktische Kompetenzen gegeben. Damit bezieht sich die Fortbildung auf das Qualitätsmerkmal 1.1 (Kompetenzen) des Orientierungsrahmen Schulqualität Niedersachsen.

Das Online-Seminar wird voraussichtlich auf der Plattform BigBlueButton (BBB) über die TU Braunschweig angeboten. Der Veranstaltungslink wird Ihnen rechtzeitig per Email zugesandt. Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam (die TN werden gebeten, durchgehend ihre Kamera einzuschalten) sowie Lautsprecher und ein Mikrofon. Teilnahmebescheinigungen werden Ihnen nach der erfolgreichen Teilnahme im Nachhinein zugesendet.

Die Teilnahmekosten in Höhe von 30,00 Euro werden der Schule in Rechnung gestellt. Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Zielsetzung
Die Teilnehmer*innen erweitern ihre Kenntnis zu den abstrakten Ausdrucksformen um zeitgenössische Positionen und wenden diese selbst an. Die Fortbildung bezieht sich auf den Kerninhalt 4 (Abstrakte Bildräume) der Hinweise zum Zentralabitur für den Abiturjahrgang 2022 im Fach Kunst.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Sek II-Bereich

Veranstalter
KLBSi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Theresia Träger (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln