Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ProMent – Professionalisierungsangebot für Mentorinnen und Mentoren in der Praxisphase – Tag 3 - „Gut Feedback geben – Umgang mit dem eigenen Fall“
Nr.
KLG.1621.059
Dauer
Vierstündige Präsenzveranstaltung plus zeitlich frei einteilbare Arbeit auf der Lernplattform
Anfang
20.05.2021 , 11:00 Uhr
Ende
20.05.2021 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
06.05.2021
max. Teilnehmende
100
min. Teilnehmende
15
Kosten
kostenlos
Adressaten
Die Veranstaltung richtet sich an Mentorinnen und Mentoren von Studierenden im Master-Langzeitpraktikum. Der Veranstaltungstag richtet sich insbesondere an erfahrene Mentor_innen und ihre Studierenden, ist jedoch auch für neue Mentor_innen geöffnet. - Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen.
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung mit Onlineanteilen
Beschreibung
Als Mentorin oder Mentor übernehmen Sie eine wichtige Funktion im Professionalisierungsprozess der Studierenden während des Langzeitpraktikums. Diese Fortbildungsveranstaltung dient Ihrer Vorbereitung und weiteren Professionalisierung in Bezug auf diese Aufgabe. ProMent ist modular aufgebaut, so dass wir uns sowohl an neue, als auch an erfahrene Mentor_innen richten.

Dieser Eintrag in Vedab umfasst Tag 3 „Gut Feedback geben – Umgang mit dem eigenen Fall“. Das Modul besteht aus einem asynchronen Online-Teil und einem Präsenzteil in Kleingruppen. Für den Online-Teil erhalten Sie einen Zugang zur Lernplattform. Der Präsenzteil findet am 21.04.21 von 11:00 – 16:00 Uhr an der Leuphana Universität statt und wird – falls coronabedingt notwendig – ersatzweise als Online-Veranstaltung durchgeführt.

Das Ziel dieses Moduls ist es, dass Sie Ihre Kompetenz erhöhen, Ihren Studierenden im Rahmen von Vor- und Nachbereitungsgesprächen zum Unterricht adaptives Feedback geben zu können.

Auf der Lernplattform finden Sie Vorträge, die Sie darauf vorbereiten sollen, Ihr eigenes Feedbackverhalten zu reflektieren. Hierzu präsentieren wir aktuelle Konzepte des adaptiven und selbstwirksamkeitsförderlichen Unterrichtsfeedbacks. Eine Simulationsübung ermöglicht es Ihnen, eigenes und fremdes Feedbackverhalten zu analysieren.

Im Präsenzteil der Fortbildung gehen wir in Kleingruppen kurz auf die Simulationsübung ein und beschäftigen uns anschließend mit dem Feedback in Ihren eigenen Vor- und Nachbereitungsgesprächen. Auf die Auswahl und die Darstellung von Feedbacksituationen werden Sie mit Leitfragen von uns vorbereitet.

Informationen zum Fortbildungskonzept und zu den anderen Tagen finden Sie unter:
http://www.leuphana.de/einrichtungen/fakultaet/bildung/praktikumsstelle/mentorinnenqualifikation-proment-2021.html

Bitte melden Sie sich entsprechend Ihrer Wünsche auch zu den anderen Tagen an.
Tag 1 - http://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=121809
Tag 2 - http://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=121811

Organisatorische Fragen richten Sie bitte an das Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung (komze@leuphana.de). Mit Fragen zum Inhalt können Sie sich an Dorothee Anders (dorothee.anders@leuphana.de) wenden.

Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium und vom Zukunftszentrum Lehrerbildung finanziell gefördert.



WICHTIGE HINWEISE:

Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.

Reisekosten
Die Reisekosten für Teilnehmer werden gemäß der Niedersächsischen Reisekostenverordnung (NRKVO) und entsprechender Verwaltungsvorschriften (VV-NRKVO) erstattet. Weiterhin werden Reisekosten erstattet, wenn die Schulleitung die Dienstreise genehmigt hat. Den entsprechenden Vordruck 035_001 finden Sie hier:
http://www.extra.formularservice.niedersachsen.de/cdmextra/cfs/eject/pdf/426.pdf?MANDANTID=5&FORMUID=035_001n
Die Rückgabe der Anträge erfolgt über den Referenten. Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Reisekostenerstattungsanträge bearbeitet werden können.
Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg “ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein Rücktritt ist bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten regulären Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung: komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum per E-Mail mitzuteilen.
Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf


Zielsetzung
Das Ziel dieses Moduls ist es, dass Sie Ihre Kompetenz erhöhen, Ihren Studierenden im Rahmen von Vor- und Nachbereitungsgesprächen zum Unterricht adaptives Feedback geben zu können.
Schulform

Grundschule,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Timo Beckmann
Claudia Dede
Prof. Dr. Timo Ehmke
Prof. Dr. Marc Kleinknecht
Stefan Spöhrer
Sandra Witt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln