Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitalisierung in inklusiven Settings
Nr.
KVEC.21.06.056W
Dauer
2 Stunden
Anfang
09.02.2021 , 16:00 Uhr
Ende
09.02.2021 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.02.2021
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Digitalisierung und Inklusion – zwei Schlagworte, die die schulische Entwicklung der letzten Jahre maßgeblich prägen. Häufig werden beide Begriffe als voneinander getrennte Herausforderungen im Bildungsbereich wahrgenommen. Dabei hängen beide Themen miteinander zusammen. Aber wie genau lassen sie sich miteinander in Verbindung bringen? Welche Merkmale weist eine inklusive Didaktik mit digitalen Medien auf? Welche Synergieeffekte lassen sich erkennen und wie lassen sie sich sinnvoll nutzen? Auf der Beantwortung genau dieser Fragen soll der Fokus dieser Fortbildung liegen.

Mit der Einladung bekommen Sie zeitgleich einen Link sowie die Zugangsdaten zu der Online-Fortbildung. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!

Es kann gelegentlich vorkommen, dass an Sie geschickte Mails durch einen Spamfilter abgefangen werden. Überprüfen Sie deshalb bitte immer auch den Spam-Ordner Ihres Mail-Postfachs.

Zielsetzung
Ziel dieser Veranstaltung ist es, sich sowohl theoretisch als auch praktisch mit der Verbindung von Digitalisierung und Inklusion auseinanderzusetzen, sodass Sie Anwendungsbeispiele für Ihren eigenen Unterricht erhalten.
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Eileen Küthe (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln