Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online-Veranstaltung: Online-Unterricht abwechslungsreich gestalten - Einsteiger-Tools in das Online-Unterrichten
Nr.
KLIN.21-02-10.010
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
10.02.2021 , 14:30 Uhr
Ende
10.02.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
26.01.2021
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
10
Kosten
85,00 €
Adressaten
Online-Veranstaltung für Lehrkräfte, Schulleitungen sowie Verantwortliche für digitale Bildung der Sekundarstufe I und II
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Lernen Sie in diesem Kurs verschiedene Methoden zum Gestalten Ihres Online-Unterrichts kennen: Digitale Tools zur Zusammenarbeit wie Padlet, miro, Oncoo etc., analoge Methoden in die Online-Welt übersetzt und kleine Tipps und Tricks, um die Aufmerksamkeit der Klasse aufrecht zu erhalten.

Inhalte:

• Vorstellung und Austesten verschiedener digitaler Tools zur Zusammenarbeit
• Hinweise zum Datenschutz
• Analoge Methoden in die Online-Welt übersetzt
• Aufwärmspiele für Zwischendurch

Ref.: Veronika Schniederalbers, Politologin, Soziologin, Lingen

Hinweis:
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit Webcam und Audioausgabe und aktuellem Internetbrowser bzw. ein aktuelles Android/Apple-Tablet; Anmeldeinformationen werden vor Veranstaltungsbeginn mitgeteilt.

Zielsetzung
Online-Unterricht abwechslungsreich gestalten - Einsteiger-Tools in das Online-Unterrichten: • Vorstellung und Austesten verschiedener digitaler Tools zur Zusammenarbeit • Hinweise zum Datenschutz • Analoge Methoden in die Online-Welt übersetzt • Aufwärmspiele für Zwischendurch
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufliches Gymnasium,

Berufsschule,

Gymnasium,

Gymnasium Sek I,

Gymnasium Sek II,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln