Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: Der Klassenrat: Soziales Lernen und Demokratie in der Schule erfahrbar machen
Nr.
ON-KBED21.17.057
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
29.04.2021 , 14:00 Uhr
Ende
29.04.2021 , 15:30 Uhr
Anmeldeschluss
15.04.2021
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
10
Kosten
14,- € bis 35,- € p. P. je nach Teilnehmendenzahl
Adressaten
Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter/innen und Schulleitungen folgender Schulformen: Sek. I sowie Förderschule
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Diese Fortbildung findet als Live-Online-Veranstaltung statt.

Der Klassenrat ist eine wirksame Methode, um die Klasse als Arbeits- und Lebensgemeinschaft zu stärken und prosoziale personelle und kommunikative Fähigkeiten zu fördern. Gleichzeitig ist der Klassenrat ein geeignetes Mittel, um Heranwachsende für die Achtung der Kinder- und Menschenrechte zu sensibilisieren.
So wird im Unterricht soziales Lernen und Demokratiebildung konkret erfahrbar gemacht und Kooperation auf Augenhöhe trainiert. Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, Konflikte offen anzusprechen und konstruktiv zu lösen kann auf diese Weise immer wieder gelernt werden. Die Wertschätzung gegenüber sich selbst und gegenüber den anderen Teammitgliern lässt sich so als Grundlage des Miteinanders etablieren.

Inhalte
- Grundlagen des Klassenrates: Definition und Ziele
- Rahmenbedingungen
- Ablauf von Klassenratssitzungen
- Reflektion der eigenen Rolle: Vom Lehrer zum Ratsmitglied
- mögliche Stolpersteine bei der Durchführung
- Hinweise zur Implementierung des Klassenrates

Referentin:
Dominique Mewes
Lehrertätigkeit seit 2011, Referentin bei Cornelsen Akademie und Raabe Akademie für Schule und Unterricht, Referentin im Master of Education an der Universität Oldenburg


Sollte bis zum Anmeldeschluss im neuen Haushaltsjahr 2021 eine Finanzierungszusage durch das NLQ vorliegen, wird der Teilnehmendenbeitrag nicht erhoben und Reisekosten erstattet.

_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.

Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Die Umsetzung der Fortbildungsinhalte kann in der Klasse die Persönlichkeitsentwicklung, Zusammenarbeit in der Gruppe und das demokratische Handeln fördern. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie den Klassenrat etablieren können und sind sich der Möglichkeiten und Grenzen ihrer Einflussnahme in diesem Gremium bewusst. Als Multiplikator/in an der Schule können die Teilnehmer/innenegen ihre Kolleg(inn)en in das Konzept Klassenrat einführen.
Schulform

Förderschule,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dominique Mewes
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln