Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online moderieren: Basiswissen und Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung - Online-Veranstaltung
Nr.
KOL.2102.002f
Dauer
Do., 18.02.2021, 17:00 - 18:30 Uhr
Anfang
18.02.2021 , 17:00 Uhr
Ende
18.02.2021 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
18.01.2021
max. Teilnehmer
30
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
In dieser Veranstaltung wird Basiswissen zur (Online-)Moderation vermittelt. Wir beschäftigen uns schwerpunktmäßig mit Moderation im Allgemeinen sowie mit den spezifischen Bedingungen der Online-Moderation. Dabei stehen folgende Fragen im Fokus: Was bedeutet Moderation? Warum und wozu Moderation als Unterrichtsmethode nutzen? Welche Aufgaben hat Moderation? Aus welchen Phasen besteht sie? Welche Möglichkeiten und Herausforderungen gehen damit einher? Welche Prinzipien und Methoden erweisen sich als hilfreich („Methoden“ verstanden als Möglichkeiten der inhaltlichen und sprachlichen Steuerung und Begleitung)?


Sie erhalten einen kompakten Fortbildungsreader mit praktischen Materialien und Checklisten zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von (Online-)Moderation. Zudem gibt es die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Lehrkräften.

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitischer Schwerpunkt vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.


Stichworte: digital Unterrichten, digitale_Angebote
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Fedor Stern (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln