Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Inklusiven Unterricht mit der Differenzierungsmatrix planen, gestalten, reflektieren
Nr.
KBED21.12.035
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
22.03.2021 , 09:00 Uhr
Ende
22.03.2021 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
08.03.2021
max. Teilnehmer
33
min. Teilnehmer
20
Kosten
109,- bis 147,- € je nach Teilnehmendenzahl (inkl. Verpflegung)
Adressaten
Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schulformen - Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
Beschreibung
In der Fortbildung wird ein Instrument der Planung, Gestaltung und Reflexion inklusiven Unterrichts vorgestellt, diskutiert und von den Teilnehmer(inn)n der Fortbildung selbst erprobt. Nach der Vorstellung grundlegender pädagogisch-didaktischer Wissensbestände zu inklusivem Unterricht werden Grundbegriffe der Differenzierungsmatrix (kognitive/ thematische Komplexität und Kooperation vorgestellt, außerdem wird erläutert, inwiefern durch die Differenzierungsmatrix Schul- und Unterrichtsentwicklung unterstützt werden können. Die Teilnehmer/innen sammeln Eigenerfahrung bei der Erarbeitung einer Differenzierungsmatrix.

Referentin:
Prof. Ada Sasse
Professorin für Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbereich Deutsch; Forschungsschwerpunkt im inklusiven Unterricht - Humboldt-Universität zu Berlin


Sollte bis zum Anmeldeschluss im neuen Haushaltsjahr 2021 eine Finanzierungszusage durch das NLQ vorliegen, wird der Teilnehmendenbeitrag nicht erhoben.

_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Die Teilnehmer/innen kennen Grundbegriffe inklusiver Schul- und Unterrichtsentwicklung, die Grundbegriffe der Differenzierungsmatrix und haben die Erarbeitung einer Differenzierungsmatrix selbst erprobt.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Sandra-Kay Behrendt
Grit Hopf
Alexa Müller
Martina Novara
Kathrin Peters
Petra Röpken
Prof. Dr. Ada Sasse (Leitung)

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln