Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online-Seminar Deutsch und Fremdsprachen: Einführung in den digitalen Unterrichtsassistenten und Ecourse
Kursreihe "Digitale Angebote der Schulbuchverlage"
Nr.
KAUR.106.047.7
Dauer
18.02.2021, 16.00-17.00
In Zusammenarbeit mit
Klett Verlag
Anfang
18.02.2021 , 16:00 Uhr
Ende
18.02.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
50
min. Teilnehmer
3
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte Sek 1 und Sek 2, die Fremdsprachen und Deutsch unterrichten.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
In dieser Online-Veranstaltung erhalten Sie eine Einführung mit praxisbezogenen Beispielen zum digitalen Unterrichtsassistenten (DUA) und auch einen kurzen Vergleich zwischen DUA und den Schülervarianten Ebook und Ebookpro. Darüber hinaus wird ganz kurz auch auf die Neuerung im Klett-Angebot verwiesen: den Ecourse.
Fragen können Sie jederzeit per Video-/Audioschaltung oder im Chat stellen.

Der Digitale Unterrichtsassistent enthält Schülerbuch, Lehrerband mit Lösungen sowie zahlreiche multimediale Zusatzmaterialien, die genau auf die jeweiligen digitalen Schulbuchseiten abgestimmt sind.
Die wichtigsten Vorteile für Sie:
• Unterricht zeitsparend vorbereiten – mit einem Klick stehen alle Inhalte bereit
• Multimedial unterrichten – mit den passenden Materialien für interaktive Tafel und Beamer
• Flexible Unterrichtsvorbereitung – am PC, Laptop oder Tablet
• Überall und jederzeit verfügbar – auch offline per DVD oder App

Referent: Rinaldo Capelli, Ernst Klett Verlag

Im Anschluss an die Liveschaltung erhalten alle Teilnehmenden kostenlos per Mail einen Wunsch-Digitalen-Unterrichtsassistenten als Code zum Ausprobieren und zur dauerhaften Nutzung (wichtig: der Code für den digitalen Unterrichtsassistenten setzt die Nutzung über „Mein Klett“ oder die KLETT-LERN-APP voraus und erfordert die Anmeldung als Nutzer bei „Mein Klett“).

Stichwort: Digitale_Angebote
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln