Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Deutsch / Digitalisierung / Online-Seminar: Digitale Elemente im Deutschunterricht
Nr.
KBS111417
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
NLSchB Dez. 3 Fachberatung Unterrichtsqualität
Anfang
17.03.2021 , 15:00 Uhr
Ende
17.03.2021 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
17.02.2021
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte des Faches Deutsch in der Sekundarstufe I und II
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Wichtiger Hinweis: Diese Veranstaltung ist voll, bitte melden Sie sich für die zweite Fortbildung KBS115433, Deutsch / Digitalisierung / Online-Seminar: Digitale Elemente im Deutschunterricht am 15.04.2021, 15:00-17:30 Uhr. (10.02.2021, F. Walter)

Der Einsatz digitaler Elemente im Deutschunterricht bietet vielfältige Vorteile und stellt Lehrkräfte und Lerngruppen gleichzeitig vor Herausforderungen. Wie lassen sich auch und gerade in den Präsenzunterricht digitale Werkzeuge und Programme didaktisch sinnvoll mit Blick auf die Lerngruppe, den Unterrichtsgegenstand und das Ziel integrieren?

In der Fortbildung werden ausgewählte unterrichtspraktische Beispiele der Sekundarstufen I und II vorgestellt und gemeinsam kritisch reflektiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können für Arbeitsphasen aus dem Themenangebot zu Rechtschreibung und zu literarischer Interpretation wählen. Die vorgestellten digitalen Werkzeuge können in der Veranstaltung je nach individuellem Bedarf erprobt werden.

Moderation: J. Hieret, H. Löschen, C. Mache, D. Menzel, U. Pape, J. Seegatz, P. Spintge

Das Online-Seminar wird voraussichtlich auf der Plattform BigBlueButton (BBB) über die TU Braunschweig angeboten. Der Veranstaltungslink wird Ihnen rechtzeitig per Email zugesandt. Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam (die TN werden gebeten, durchgehend ihre Kamera einzuschalten) sowie Lautsprecher und ein Mikrofon. Teilnahmebescheinigungen werden Ihnen nach der erfolgreichen Teilnahme im Nachhinein zugesendet.

Teilnahmekosten werden nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert. (bisher: Evtl. Teilnahmekosten in Höhe von 15,00 Euro werden ihrer Schule in Rechnung gestellt.)

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an. Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen.

Hinweis:
Das KLBS übernimmt keine Rechts- oder Haftungsansprüche, die bei oder aus der Nutzung von in Fortbildungen vorgestellter Software (z.B. digitale Apps, Tools etc.) entstehen könnten, und empfiehlt zuvor die Abklärung mit dem zuständigen Datenschutzbeauftragten Ihrer Dienststelle.
Zielsetzung
Anhand praxiserprobter Beispiele werden Möglichkeiten der Nutzung digitaler Werkzeuge für den Deutschunterricht aufgezeigt.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Gymnasium,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
KLBSi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Joana Hieret
Sven Krogoll
Dr. Anja Lenz (Leitung)
Philipp Spintge

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln