Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitalisierung / Online-Seminar: Interaktive Projekte mit MS 365 und Teams in Homeschooling- und Blended-Learning-Setups, Aufbaumodul (Modul VI)
Nr.
KBS112410
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
profil bildung – PR für Schule
Anfang
24.03.2021 , 15:00 Uhr
Ende
24.03.2021 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
11.03.2021
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
8
Kosten
65,00 EUR
Adressaten
Schulleitung und Lehrkräfte, insbesonder in Leitungsfunktion, an niedersächsischen Schulen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Das Seminar setzt die Teilnahme am Online-Seminar KBS105403 „Microsoft Teams 365 vollständig erklärt“ oder entsprechende Vorkenntnisse der Plattform Microsoft 365 und Teams voraus.

Die Teilnehmenden erhalten Anregungen, wie sich mit Microsoft 365 und Teams kollaborative Unterrichtsprojekte umsetzen lassen. Dabei soll die selbständige Teamorganisation mit den Modulen und Funktionen der Plattform ein wesentliches Lernziel sein. Auf diese Weise wird neben der fachlichen Auseinandersetzung insbesondere die Medienkompetenz der Schüler*innen gestärkt.

Inhalte:

• Möglichkeiten und Grenzen der kollaborativen Zusammenarbeit über MS 365 und Teams
• Moderation und begleitende Steuerung des Projekts
• Struktur und Zeitplan für ein Musterprojekt
• methodische Vorbereitung (Grundlagen der Recherche, Analyse und Publikation, Zitierung, rechtliche Aspekte, Verlinkung)
• Teamorganisation und Selbstorganisation der Schüler*innen
• Themenfindung und thematische Gliederung
• Kontrolle der Zwischenergebnisse und Einspielen von Aufgaben und Übungen
• Dokumentation der Projektergebnisse mit Wiki, OneNote, Word und Co.


Referent: Volker Hinzen, Buchautor, Journalist und Trainer in den Bereichen Standardsoftware, Internet, Webdesign und Social Media

Diese Fortbildungsreihe wird auf der BigBlueButton Konferenzplattform über die stattfinden. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar teilen wir Ihnen rechtzeitig vor dem Termin über die Einladungsemail mit. Sie müssen keine Software herunterladen oder sonstige Dateien installieren. Der Zugang zum Konferenzraum erfolgt über einen Direktlink, den Sie in Ihrem Internetbrowser öffnen. Für eine komplikationsfreie Teilnahme empfehlen sich die aktuellen Versionen von Firefox oder Chrome sowie die Benutzung eines Headsets. Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam (die TN werden gebeten, zumindest anfangs ihre Kamera einzuschalten) sowie Lautsprecher und ein Mikrofon.

Die Teilnahmekosten in Höhe von 65,00 € werden der Schule in Rechnung gestellt.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.

Hinweis:
Das KLBS übernimmt keine Rechts- oder Haftungsansprüche, die bei oder aus der Nutzung von in Fortbildungen vorgestellter Software (z.B. digitale Apps, Tools etc.) entstehen könnten, und empfiehlt zuvor die Abklärung mit dem zuständigen Datenschutzbeauftragten ihrer Dienststelle.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden lernen Möglichkeiten kennen, Microsoft 365 und Teams beim Homeschooling (vorwiegend oder ausschließlich online) und in einem Blended-Learning-Setup (Kombination von Präsenz- und Online-Phasen) für kollaborative Unterrichtsprojekte einzusetzen. Qualitätsbereich 1: Fachübergreifende Kompetenzen (1.1.2) zur sicheren Nutzung von Arbeitstechniken und Medien, Anschlussfähigkeit für Studium und Beruf (1.2.3) Qualitätsbereich 2: Kompetenzaufbau (2.1.1) im Bereich der IT-Nutzung, kognitive Aktivierung (2.1.2) Qualitätsbereich 3: Differenzierung (2.3.1)
Schulform

beliebig

Veranstalter
KLBSi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Volker Hinzen (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln