Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Feste in den Weltreligionen - Feste im Buddhismus
Nr.
KAUR.121.029
Dauer
Mittwoch, 26.05.2021, 9.30-15.00
In Zusammenarbeit mit
Arbeitsstelle für Ev. Religionspädagogik Ostfriesland (ARO)
Anfang
26.05.2021 , 09:30 Uhr
Ende
26.05.2021 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
7
Kosten
15,00 EUR
Beschreibung
"Feste in den Weltreligionen" - so ist der Titel einer neuen Veranstaltungsreihe, die bei der Begegnung mit anderen Religionen den Focus auf die jeweiligen Feste legt. Die religiösen Feste werden dabei als Teil des gelebten und praktizierten Glaubens betrachtet.
Mit der Veranstaltung "Feste im Buddhismus" beginnt diese Reihe. Neben einer theoretischen Einführung in den Buddhismus und seine Feste wird auch ein Überblick über Unterrichtsmaterialien für verschiedene Schulformen gegeben.
Für eine Gesprächsrunde steht Herr Thomas Hempel (Mitglied und Vertreter des buddhistischen Zentrums in Oldenburg) zur Verfügung. Thomas Hempel wird als praktizierender Buddhist einen anschaulichen Einblick geben können in seinen Glauben und seine Erfahrungen.

Kursleitung:
Dr. Ute Beyer-Henneberger, Jutta Renken-Sprick, ARO
Thomas Hempel, Mitglied und Vertreter des buddhistischen Zentrums in Oldenburg
Zielsetzung
Buddhistische Feste und ihre Verankerung in der Praxis des buddhistischen Glaubens kennen lernen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Ute Beyer-Henneberger (Leitung)
Jutta Renken-Sprick (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln