Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Aus WERTlos wird WERTvoll - Werkunterricht krea-k-tiv
Nr.
KLIN.21-03-11.025
Dauer
k.A.
In Zusammenarbeit mit
H-E-H Essmann Stiftung
Anfang
11.03.2021 , 09:30 Uhr
Ende
11.03.2021 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
24.02.2021
max. Teilnehmende
16
min. Teilnehmende
10
Kosten
35,00 € (inkl. Verpflegung)
Adressaten
Seminar für Lehrkräfte der Klassen 1 - 6
Veranstaltungstypen
  • Seminar
Beschreibung
Im Sinne der Umweltbildung ist es eine wichtige Aufgabe Schüler*innen einen Weg zum Upcycling bzw. Recycling zu vermitteln.
Oft finden wir Verpackungsmaterial so ansprechend, dass wir es zu schade zum Wegwerfen finden. Aus scheinbar wertlosem Fund- und Abfallmaterialien sollen in diesem Seminar für Schüler wertvolle Objekte entstehen. Es werden Plastikflaschen, Kronkorken, Dosen, Haushaltsmaterialien und andere Fundstücke mit unterschiedlichen Werkverfahren zu Objekten mit und ohne Funktion entwickelt. Im eigenen Tun erfahren die Teilnehmer*innen Möglichkeiten zur Um- und Ausgestaltung. Gussverfahren werden ebenso ausprobiert wie das Arbeiten mit unterschiedlichen Werkzeugen, so dass die persönlichen Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterentwickelt werden können.
Im Rahmen der Veranstaltung werfen wir zudem einen Blick auf Motivationsmöglichkeiten, Kriterien der Bearbeitung und Bewertung sowie auf die Beratung bzw. Besprechung des Gelernten, wozu u.a. Gestaltungsaspekte zählen.

Schlagwörter: Werken, Recycling, Upcycling, kreativ, Werkzeuge

Referentin:
Agnes von Döllen-Helmrich, Goldenstedt

Hinweis:
Material ist vorhanden, kann aber zusätzlich mitgebracht werden. Es entstehen zusätzliche Materialkosten von ca. 5,00 €.

Weiterer Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Sollten Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben, dass Sie im Ludwig-Windthorst-Haus übernachten möchten, reservieren wir ein Einzelzimmer für Sie (10,00 € Einzelzimmerzuschlag/Übernachtung). Wenn Sie eine Unterbringungen im Zwei-Bett-Zimmer wünschen teilen Sie uns dieses bitte mit (mit Angabe des Namens der 2. Person).

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall - nach Vorlage eines Attestes durch den behandelnden Arzt – 50 % der Seminargebühren. Sollte überhaupt keine Abmeldung bei uns eingehen, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag.
Zielsetzung
Aus WERTlos wird WERTvoll - Werkunterricht krea-k-tiv: - „Mit anderen Augen sehen“: Wahrnehmung von Fund- und Abfallmaterial; Erstes Experimentieren - Aus WERTlos wird WERTvoll: Upcycling und Recycling als Beitrag zur Umweltbildung; Vorstellung und Erprobung verschiedener Werkzeuge und Werkverfahren
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium Sek I,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln