Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

„Live Online-Unterricht: interaktiv, spannend und partizipativ“ - didaktische und methodische Grundsätze
Nr.
KH.2106.XY03
Dauer
4 Unterrichtsstunden
Anfang
10.02.2021 , 14:00 Uhr
Ende
10.02.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.02.2021
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
60,00
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Live Onlineunterricht gehörte bis Corona wahrscheinlich bei den wenigsten Lehrerinnen und Lehrern zum Alltäglichen.

Mit den Tools für Videokonferenzen und digitale Aufgabenformate sind die meisten Lehrkräfte inzwischen grundsätzlich vertraut. Es genügt allerdings nicht, online das Gleiche umsetzen zu wollen, was wir aus dem Präsenzunterricht kennen. Es bedarf eines anderen Blicks auf die Didaktik und Methodik, um das virtuelle Klassenzimmer zu einem effizienten und angenehmen Lernort zu machen. Da uns der Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Arbeitsphasen zu Hause sicherlich in Zukunft weiter begleiten wird, stellen sich vielfältige Fragen:

- Online-Unterricht, virtuelles Klassenzimmer, Video-Konferenz – Welcher Rahmen und welche Schritte tragen zu einer gelingenden Veranstaltung bei?
- Wo liegen die Unterschiede zum realen Klassenzimmer?
- Wie kommuniziere ich „richtig“ im Homeschooling?
- Wie gestalte ich den Unterricht spannend und abwechslungsreich?
- Wie kann ich das soziales Miteinander im Onlineunterricht gestalten und die Schüler*innen aktivieren und motivieren?

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns mit dem didaktischen und methodischen Aufbau einer virtuellen Klassenstunde. Wir arbeiten beispielhaft auf der Plattform Zoom. Die Prinzipien lassen sich aber auf alle gängigen Live-Online-Programme übertragen.

Die Trainerin Nikola Poitzmann ist hier als freie Referentin tätig. Sie arbeitet im Hessischen Kultusminsterium im Projekt Gewaltprävention und Demokratielernen (GuD) und im Bereich „Schulische Integration, BIldungssprache Deutsch, berufliche Orientierung“.

Ablauf und technische Anforderungen:
Den Link zur Teilnahme und die dazugehörige PIN, mit der Sie sich zur vereinbarten Zeit in den „Konferenzraum“ einloggen können, erhalten Sie per E-Mail, mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Sie müssen keine Software herunterladen oder sonstige Dateien installieren. Eine Anmeldung erfolgt über einen Direktlink, den Sie in Ihrem Internetbrowser öffnen.

Die Teilnahmekosten werden der Schule in Rechnung gestellt.

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/teilnahmebedingungen.html

Zielsetzung
Ziel ist es, Sicherheit im digitalen Unterricht zu gewinnen, ihn interessant, partizipativ und lerneffektiv zu gestalten sowie trotz physischer Distanz soziale Nähe zu und zwischen den Schüler*innen herzustellen.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln