Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online-Seminar: Plötzlich unterrichte ich digital
Nr.
KAUR.048.915
Dauer
Samstag, 28.11.2020, 10.00-13.00
Anfang
28.11.2020 , 10:00 Uhr
Ende
28.11.2020 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
20.11.2020
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und schulisches Personal aller Schulformen, die sich als Anfänger*innen im Bereich "Digitale Werkzeuge in Schule einsetzen" sehen.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Hatten Sie bislang kaum Erfahrung mit digitaler Unterrichtsgestaltung, wurden aber durch die Corona-Krise ins kalte Wasser geworfen? Wie ist es Ihnen dabei ergangen? Mit einem kurzen Erfahrungsaustausch starten wir in unsere Fortbildung, in dem wir uns mit Planung, Organisation und Didaktik der digitalen Lehre beschäftigen wollen.

E-Learning stellt ganz neue Herausforderungen an Sie als Lehrkraft und ist möglicherweise mit vielen Unsicherheiten verbunden: Vielleicht fällt es Ihnen schwer, Stimmung und Lernstand Ihrer Lerngruppe einzuschätzen, vielleicht wissen Sie nicht genau, wie Sie Ihre Unterrichtshalte digital aufbereiten und dabei auch noch für Abwechslung sorgen können und vermissen Ihre gewohnte Souveränität im Unterricht. Schließlich müssen Sie digitale Tools nutzen, von deren genauer Funktionsweise und Möglichkeiten Sie eventuell nur wenig Ahnung haben.

Wie können Sie mit diesen Anforderungen möglichst souverän umgehen? Diese Fortbildung will Sie ermutigen, sich schrittweise an digitale Tools und neue Methoden heranzuwagen und verschiedene Dinge auszuprobieren. Unter anderem werden folgende Aspekte bearbeitet:

• Planung, Organisation und Struktur des Online-Unterrichts
• Vorstellung einiger digitaler Unterrichtsideen und Aufgabenformate
• Kontakt und Kommunikation mit den Schülerinnen und Schülern
• Rückmeldungen geben

Es geht nicht um die Vorstellung und Erklärung einzelner Lernplattformen, Video-Konferenz-Tools oder anderer digitaler Werkzeuge.

In dieser Online-Fortbildung kommen folgende Methoden zum Einsatz:
• Vortrag
• Diskussion
• Kleingruppenarbeit im Breakout-Raum
• Erproben von Methoden

Kursleitung:
Alexandra Piel, Dortmund

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusmimnisterium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Das Seminar wird über die Konferenzsoftware Zoom durchgeführt.

Digitale_Angebote
Zielsetzung
• Gestaltungsmöglichkeiten von Videokonferenzen als Unterrichtsforum kennen • ausgewählte Tools für den digitalen Unterricht nutzen • digitalen Unterricht strukturieren und organisieren
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Alexandra Piel (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln