Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abgesagt: Demokratiebildung: Demokratische Bildung im digitalen Zeitalter
Nr.
KOS.2050.052W
Dauer
1,5 Stunden
In Zusammenarbeit mit
Landkreis Osnabrück
Anfang
08.12.2020 , 16:00 Uhr
Ende
08.12.2020 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
02.12.2020
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen aus dem Landkreis Osnabrück
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
In der pädagogischen Arbeit sind Beteiligung und Demokratische Bildung von Kindern und Jugendlichen wichtige Bestandteile.
Insbesondere hat Schule hier einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag zur Demokratiebildung.
In diesem Workshop soll sich mit Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und ihrer aktuellen Bedeutung für Demokratiebildung beschäftigt werden.
Inhaltlich werden dabei neben den Chancen auch die Herausforderungen des digitalen Zeitalters wie Fake News, Hassreden und Diskriminierung sowie Datensicherheit in sozialen Medien aufgegriffen und Handlungsstrategien hierzu entwickelt.

Im Anschluss ist eine Diskussion geplant.

Die Veranstaltung wird angeboten im Rahmen des Projekts QualiVIT - Qualifizierung für Vielfalt, Integration und Teilhabe im Landkreis Osnabrück (www.qualivit.de).
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Freistellungserklärung durch die Schulleitung. Das Formular erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Es ist vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail zurückzusenden.

Für diese Veranstaltung gelten die üblichen Anmelde- und Teilnahmebedingungen des KOS (s.u.).
Mit Ihrer VeDaB-Meldung erklären Sie zugleich, dass Sie diese Teilnahmebedingungen vollumfänglich akzeptieren.
Zielsetzung
Ziel ist es, am Ende des Workshops eine Übersicht über Apps und andere digitale Angebote zu haben, welche in der Schule eingesetzt werden können, um Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten zur Partizipation zu bieten und damit einen Teil zur Demokratiebildung zu leisten.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Pascal Kubat
Bianca Pollety (Leitung)

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln