Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Nachhaltigkeitsmanagement an der BBS - Impulse zur nachhaltigen Lernortgestaltung
Nr.
21.41.09
Dauer
1 Tag
Anfang
13.10.2021 , 10:00 Uhr
Ende
13.10.2021 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
09.08.2021
max. Teilnehmende
40
min. Teilnehmende
30
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, Nachhaltigkeits- bzw. Mobilitätsbeauftragte aller Berufsbildenden Schulen, Mitglieder von Schulleitungen
Beschreibung
Der im Niedersächsischen Schulgesetz verankerte Bildungsauftrag einer BNE mit seinen verschiedenen Facetten ist Schwerpunkt dieses Fachtages, wobei der Systemik im Sinne der Orientierung vom „Projekt zur Struktur“ im regulären Unterricht/Schulalltag entsprechende Bedeutung zukommen soll.
Sie haben Interesse, an Ihrer BBS Nachhaltigkeit zu implementieren, suchen den kollegialen Austausch mit anderen BBS, best practice und Impulse zu den Chancen von Digitalisierung und Nachhaltigkeit für das Leben 4.0?
Dazu wird Ihnen das Veranstaltungsteam ein breites Forum bieten und freut sich auf Ihre Teilnahme.

Wir bitten um Anmeldung von höchstens 2 Personen pro Schule.

Die erforderlichen Kosten (inkl./exkl. Reisekosten) nach den Bestimmungen der Niedersächsischen Reisekostenverordnung werden vom NLQ übernommen.
Zielsetzung
Nach einem Impuls erarbeiten die Lehrkräfte sich in Workshops unterschiedliche Aspekte und konkrete Unterrichtsbeispiele zu den Themen BNE und Mobilität.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Michael Riedel
Dr. Kathrin Staab (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln