Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Projekt Vor-Sprung / Online-Fortbildungsreihe: Übergänge sicher gestalten - Psychosoziales Wohlbefinden von Kindern und Fachkräften beim Übergang von der Kita zur Grundschule stärken (Modul 1-4)
Nr.
KBS110250
Dauer
4 Nachmittage
In Zusammenarbeit mit
International Rescue Committee (IRC)
Rhythmus
10.3., 10.6., 21.9., 4.11.21: 14:30 - 17:30 Uhr
Anfang
10.03.2021 , 14:30 Uhr
Ende
04.11.2021 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
10.02.2021
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter in schulischer Verantwortung an Grundschulen und Kindertagesstätten
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Immer wieder beobachten Grundschullehrkräfte und pädagogische Fachkräfte Rückschritte ihrer Schüler*innen beim Übergang von der Kita in die Schule. Vor allem für Kinder aus neuzugewanderten Familien oder aus belastenden Kontexten kann der Verlust der vertrauten Beziehungen und Umfelder als Krise empfunden werden. Diese erste wichtige Schlüsselstelle des Bildungsweges in Deutschland muss daher sicher begleitet und gestaltet werden.

Die vierteilige Fortbildungsreihe des Projekts „Vor-Sprung“ ist ein Angebot für pädagogische Fachkräfte aus Grundschule und Kindertagesstätten. Sie zeigt ihnen, welche Schutzfaktoren für Kinder am Übergang wichtig sind und wie diese gestärkt werden können. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf der Einbindung der Familen und der Stärkung des Wohlbefindes der Fachkräfte.
Im Rahmen der Fortbildung werden Übungen und Techniken für den Unterricht erprobt und reflektiert.

Modul 1: Den Übergang sicher und erfolgreich gestalten, 10.03.2021, 14:30 - 17:30 Uhr
Im ersten Modul erarbeiten die Teilnehmer*innen, wie sich Stress auf die Entwicklung von Kindern auswirken kann. Sie lernen gemeinsam Ansätze zur Stärkung der Schutzfaktoren der Kinder kennen und wie diese während des Übergangs praktisch in den Unterricht einbezogen werden können.

Modul 2: Resilienz von Kindern und Familien stärken, 10.06.2021, 14:30 - 17:30 Uhr
Die Teilnehmer*innen erarbeiten konkrete Ideen, wie sie das sozial-emotionale Lernen von Kindern unterstützen und mit welchen Ansätzen Selbstwertgefühl und Gefühlssteuerung von Kindern gestärkt werden können. Dazu wird diskutiert, wie die Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten am Übergang gelingen kann.

Modul 3: Wohlbefinden von Fachkräften stärken, 21.09.2021, 14:30 - 17:30 Uhr
In diesem Modul lernen die Teilnehmer*innen, wie sie Stressoren in der pädagogischen Arbeit identifizieren und begegnen können, um ihr eigenes Wohlbefinden zu steigern und Stress vorzubeugen.

Modul 4: Erfolgreiche Kooperation gestalten, 04.11.2021, 14:30 - 17:30 Uhr
Gemeinsam stellen die Teilnehmer*innen ihre bisher erreichten Ziele vor. Sie analysieren, an welchen Stellen die Kooperation mit anderen Einrichtungen gut funktioniert, wie sie fortgeführt werden kann und entwickeln dazu gemeinsam Maßnahmen.

Begleitend zu den Fortbildungsveranstaltungen werden, in Absprache mit den Teilnehmenden, Online-Netzwerktreffen mit relevanten Akteuren aus dem Arbeitsfeld von Kita und Grundschule stattfinden.

Das Projekt Vor-Sprung 'Den Übergang von der Kita zur Grundschule sicher und erfolgreich für neuzugewanderte Kinder gestalten' wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördert sowie als Modellprojekt von der FU Berlin begleitet und evaluiert.

Referentin: Michaela Wirth (Referentin Bildung, International Rescue Commitee)

Teilnahmekosten werden nicht erhoben.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrkräftefortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs. Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird diese Fortbildung als Online-Fortbildung angeboten.
Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam (die TN werden gebeten, durchgehend ihre Kamera einzuschalten) sowie Lautsprecher und ein Mikrofon.

Die Fortbildung wird auf der Plattform BigBlueButton über die TU Braunschweig angeboten. Der Veranstaltungslink wird Ihnen rechtzeitig per Email zugesandt.




Zielsetzung
In dieser Fortbildungsreihe lernen die Teilnehmer*innen Ansätze zur Förderung des psycholosozialen Wohlbefindens (Resilienz) bei Kindern am Übergang von der Kita zur Grundschule praxisorientiert kennen. Sie erarbeiten und reflektieren, wie diese Ansätze in ihrem Unterricht effektiv eingesetzt werden können. Zudem erlernen sie Techniken zur Stärkung des eigenen Wohlbefindens im schulischen Kontext.
Schulform

Grundschule,

Primarstufe,

Schulkindergarten

Veranstalter
KLBSi
Veranstaltungsteam
Michaela Wirth (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln