Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: Das dezentrale schriftliche Abitur im Fach Geschichte bilingual
Nr.
ON-KBED20.48.203
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
26.11.2020 , 16:00 Uhr
Ende
26.11.2020 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
19.11.2020
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
5
Kosten
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Adressaten
Lehrkräfte der gymnasialen Oberstufe
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Diese Fortbildung findet als Live--Online-Veranstaltung statt.

Das Abitur im Fach Geschichte bilingual ist dezentral und verlangt somit von den unterrichtenden Kolleg*innen, Vorschläge für die Abiturprüfung selbst zu erstellen und einzureichen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden konkrete Hinweise gegeben, die bei der Erstellung von Abiturvorschlägen zu beachten sind. Darüber hinaus soll dies an einem Beispiel verdeutlicht und diskutiert werden.

Aspekte der Kursgestaltung in der Qualifikationsphase werden ebenfalls thematisiert und dabei vor allem ein Blick auf zu beachtende Vorgaben, aber auch auf die sich eröffnenden Spielräume geworfen.


Referent: Jan Storre
Fachberater für Geschichte und den englischsprachigen Sachfachunterricht Geschichte

Referentin: Corinna Böwing
Fachberaterin für Englisch und den englischsprachigen Sachfachunterricht Geschichte

______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.
Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Das Ziel der Veranstaltung ist es, die Kolleg*innen über die zu beachtenden Vorgaben bezüglich der Qualifikationsphase und des dezentralen Abiturs zu informieren, Hinweise zur Erstellung der Abiturvorschläge zu geben und Aspekte der Bewertung zu thematisieren.
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Corinna Böwing
Jan Storre (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln