Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

NUN - Digitalisierung im Physikunterricht, Modul 2: H5P als interaktive Webanwendung
Nr.
KH.2048.FK166
Dauer
1,5 Stunden
Anfang
25.11.2020 , 16:30 Uhr
Ende
25.11.2020 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
18.11.2020
max. Teilnehmer
50
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, die das Fach Physik in der Sek1 oder Sek2 unterrichten
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Bei H5P handelt es sich um Open-Source-Dateiformat, das die relativ einfache Herstellung von interaktiven Webanwendungen ermöglicht. Ein Beispiel ist das Einfügen von Interaktionen wie z.B. Testfragen, Bilder, Text oder Zuordnungsaufgaben in vorhandene Videos, auch z.B. von Youtube.

In der Fortbildung werden Beispiele für solche Anwendungen vorgestellt. Außerdem wird der Editor zur Erstellung solcher Dateien an einem Beispiel vorgeführt, und anschließend haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, selbst eine solche Datei zu erstellen.

Diese Veranstaltung ist die zweite Fortbildung einer mehrteiligen Reihe, die von der NUN-Gruppe zum Thema „Digitalisierung im Physikunterricht“ ausgearbeitet wurde. In dieser Reihe werden Online-Fortbildungen zu folgenden Themen angeboten:

23.11.2020 - Tools und Apps mit konkreten Unterrichtsbeispielen - KH.2048.FK165
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=120107

25.11.2020 - H5P als interaktive Webanwendung - KH.2048.FK166
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=120108

30.11.2020 - Erklärvideos, Erstellung und Einsatzmöglichkeiten - KH.2049.FK167
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=120109

14.01.2021 - Elektronische Messwerterfassung im Physikunterricht - KH.2102.FK6
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=120110

noch ohne Termin: Physik und Informatik (Scratch und Arduino)

-----------------------------------------------------
Die Online-Fortbildungen werden mit dem Videokonferenztool BigBlueButton durchgeführt. Die Zugangsdaten erhalten Sie wenige Tage vor der Fortbildung. Sie können den Konferenzraum in Ihrem Internetbrowser öffnen. Für eine komplikationsfreie Teilnahme empfehlen sich Firefox oder Chrome.

Bitte halten Sie nach Möglichkeit ein zweites Endgerät zum Öffnen weiterführender Links (QR-Code) bereit.

Der Konferenzraum wird etwa eine halbe Stunde vor Beginn der Fortbildung geöffnet, um technische Fragen und evtl. auftauchende Schwierigkeiten zu klären.

Bei Überbuchung werden ggf. Ausweichtermine angeboten.

---------------------------------------------------------
medienberatung_online | Physik | NUN
---------------------------------------------------------

Teilnahmegebühren werden nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist damit kostenfrei.

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/teilnahmebedingungen.html
Zielsetzung
Kennenlernen von H5P und Erstellen einer eigenen Datei.
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Kai Crystalla
Dr.-Ing. Florian Heym
Peter Krökel (Leitung)
Inka Pröhl
OStR´ Andrea Schnecke

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln