Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Inklusive Lehr-Lern Settings gestalten und vermitteln (Online-Fortbildung)
Nr.
KVEC.20.44.296W
Dauer
2,5 Stunden
Anfang
27.10.2020 , 16:00 Uhr
Ende
27.10.2020 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
20.10.2020
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte in der Praxisphase (LiP)
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Die Fortbildung wurde am 21.10.2020 abgesagt.

Dieser Workshop richtet sich an Lehrer*innen in der Praxisphase. LIPS nehmen durch ihre Nähe zur Praxis eine besondere Rolle in der Bildung der zukünftigen Lehrkräfte ein. Aus diesem Grund gilt es, die eigene Lehrpraxis in Schule und Hochschule kritisch vor dem Hintergrund inklusiver Inhalte zu reflektieren, damit die Studierenden möglichst effektiv von eben dieser profitieren können. Gemeinsam erörtern wir die Gelingensbedingungen inklusiven Unterrichts und finden Mittel und Wege diese hochschuldidaktisch in eine Lehrveranstaltung einzubetten.


Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Mit der Einladung bekommen Sie zeitgleich einen Link sowie die Zugangsdaten zu der Online-Fortbildung. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!

Ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E- Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.

Zielsetzung
Ziel der Fortbildung ist somit, dass die Teilnehmenden didaktische Handlungsempfehlungen erhalten, wie Unterricht noch besser auf die heterogene Lernausgangslage der Schüler*innen angepasst werden kann und gleichzeitig Strategien an die Hand bekommen, wie sie genau dies in der Praxisphase den Studierenden vermitteln können.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Karolin Vogelsang (Leitung)

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln