Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abgesagt: DaZ: Spiele für den digitalen und analogen Unterricht
Nr.
KBS043098
Dauer
1 Vormittag
Anfang
21.10.2020 , 10:00 Uhr
Ende
21.10.2020 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
05.10.2020
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
10
Kosten
30,00 EUR
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
In dieser Online-Fortbildung können Sie viele Spiele für den DaZ-Unterricht kennen lernen und ausprobieren, die nur wenig Vorbereitung und Material erfordern. Sie bekommen Anregungen zum spielerischen Trainieren von Wortschatz, Grammatik und Kommunikation, die sich jederzeit im Unterricht einsetzen lassen - egal, ob als Auftakt einer Unterrichtseinheit, als Lückenfüller oder als Zusatzangebot für schnelle Lernerinnen und Lerner. Spiele wie „Wortschatzwürfel“, „Überraschungskiste“ oder „Gegenständedomino“ machen sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen viel Spaß und lassen sich im analogen wie auch im digitalen Unterricht gut umsetzen. Außerdem lernen Sie einige digitale Tools kennen, mit denen Sie, aber auch Ihre Schülerinnen und Schüler, schnell Quiz, Rätsel und andere spielerische Übungsformen gestalten können.

Referentin: Alexandra Piel (selbstständige Trainerin in der Erwachsenenbildung, Dozentin für Niederländisch und Deutsch als Zweitsprache an der TU Dortmund)

Die Teilnahmekosten in Höhe von 30,00 € werden der Schule in Rechnung gestellt.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrkräftefortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs. Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrkräftefortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrkräftefortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrkräftefortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.
Zielsetzung
Handlungsbasierte Kompetenzen für den Einsatz von Spielen im analogen und digitalen DaZ-Unterricht
Schulform

Berufliches Gymnasium,

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium,

Gymnasium Sek I,

Gymnasium Sek II,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Primarstufe,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
KLBSi
Veranstaltungsteam
Alexandra Piel (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln