Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Home-Schooling - Digitale Kommunikationswege sinnvoll nutzen, effektiv unterrichten trotz widriger Umstände «Digitale_Angebote» (Online-Fortbildung)
Nr.
KVEC.20.45.264RW
Dauer
2 Stunden
Anfang
02.11.2020 , 15:00 Uhr
Ende
02.11.2020 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
26.10.2020
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen, Schulleitungsmitglieder
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Das sogenannte Home-Schooling ist eine große Herausforderung für Lehrerinnen und Lehrer. Fehlende Kommunikationswege, unpassende Aufgabenformate, fehlende technische Ausstattung von Schulen, Lehrkräften und Schülern sowie unzureichende Internetverbindungen sind neben rechtlichen Fragen nur einige der vielen Probleme. Viele Unterrichtsinhalte und Unterrichtsmaterialien sind auf eine klassische Stundenstruktur und Schüler-Lehrer-Interaktion ausgerichtet und können daher im sogenannten Home-Schooling nur bedingt funktionieren. Wie kann Kommunikation, Interaktion und Unterricht trotzdem gut gelingen?
Hier lernen Sie, wie Sie im Homeschooling digitale Kommunikationswege sinnvoll nutzen können.
Sie lernen außerdem wie Unterricht unter ganz anderen Rahmenbedingungen dennoch effektiv gestaltet werden kann. Dabei sollen Lehrerinnen und Lehrer lernen, dass die zuvor genannten Schwierigkeiten (persönliche Interaktion gehemmt, hoher Organisationsaufwand, Internet als riesige Informationsquelle, Medienkompetenz gewinnt an Bedeutung, individuelle Lernwege und Lerngeschwindigkeit) herkömmlichen Unterricht zwar nur schwer möglich machen, die gegebenen Rahmenbedingungen allerdings auch so genutzt werden können, dass deren Vorteile zum Tragen kommen können.
Neben einem instruktiven Seminarteil, treten die Teilnehmerinnen untereinander und mit dem Dozenten in die Diskussion ein und erarbeiten in Kleingruppen konkrete Veränderungsvorschläge für Ihre Schulen.


Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Mit der Einladung bekommen Sie zeitgleich einen Link sowie die Zugangsdaten zu der Online-Fortbildung. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E- Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Johannes Laub (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln