Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten: Bewegte Zeiten. Sport macht Geschichte
Nr.
KBED20.40.100
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
01.10.2020 , 15:30 Uhr
Ende
01.10.2020 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
24.09.2020
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
3
Kosten
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Adressaten
Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
Beschreibung
Das Thema des diesjährigen Geschichtswettbewerbs spricht viele Schülerinnen und Schüler an. Das Spektrum der Beiträge reicht von Einreichungen von Grundschulklassen über Arbeiten im Wahlpflichtbereich von Oberschulen bis hin zu Facharbeiten, die im Seminarfach der gymnasialen Oberstufe entstehen. Es können Filme, Podcasts oder Texte eingereicht werden.
Mögliche Themen für den Wettbewerb, Erfahrungen aus der Praxis und Herausforderungen der historischen Projektarbeit stehen im Mittelpunkt der Fortbildung. Daneben werden Kriterien der Jury referiert und erste Ideen für eigene Teilnehmende erarbeitet.

_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Einführung und Schulung von betreuenden Lehrkräften im Geschichtswettbewerb. Ausstattung mit notwendigen Materialien. Förderung der erfolgreichen Beteiligung am Geschichtswettbewerb.
Schulform

Grundschule,

Gymnasium,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Alice von Plato
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln