Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Chemie / Online-Seminar: Digitale Messwerterfassung und der Einsatz von Wärmebildkameras im Chemie-Unterricht
Nr.
VV20.492
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
NLSchB Dez. 3 Fachberatung Unterrichtsqualität RA BS
Anfang
12.11.2020 , 15:00 Uhr
Ende
12.11.2020 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.10.2020
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte des Faches Chemie
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
Beschreibung
Angesichts der zunehmenden Digitalisierung der in der Freizeit eingesetzten Medien wird der Umgang mit digitalen Medien auch zunehmend in den Schulalltag einfließen. Dies wird im Fach Chemie insbesondere im Rahmen der kontinuierlichen, zeitabhängigen Messwert-Erfassung bei Experimenten in der Sek II der Fall sein.
Im Vordergrund der Fortbildung steht die experimentelle Anwendung digitaler Messwert-Erfassung in den Bereichen Säure-Base-Chemie und Energetik durch die Teilnehmer und der anschließende Erfahrungsaustausch darüber. Darüber hinaus wird der experimentelle Einsatz von Wärmebildkameras im Chemie-Unterricht der Sek I und Sek II vorgestellt.

Zielsetzung
Im Vergleich zu bisherigen Messverfahren stellt die digitale Messwerterfassung eine schülermotivierende und zeitsparende Vorgehensweise im Chemieunterricht der Sek II dar, die in absehbarer Zeit in größerem Umfang Eingang in den Chemieunterricht finden und voraussichtlich zu den geforderten Kompetenzen gehören wird. http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1911&article_id=6339&_psmand=8; s. Bildung in der digitalen Welt: https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/schule/schulerinnen_und_schuler_eltern/medienbildung/bildung-in-der-digitalen-welt-171565.html)
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufliches Gymnasium,

Gymnasium,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung (KLBS) TU Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Susanne Behrends

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln