Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Unterrichten mit digitalen Werkzeugen – Modul I: iPad Basics
Nr.
KLG.4020.224W
Dauer
1,5 Std. Online-Fortbildung
Anfang
29.09.2020 , 16:30 Uhr
Ende
29.09.2020 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
22.09.2020
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
siehe Teilnahmebedingungen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Die aktuelle "Corona-Krise" bringt für Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen besondere Herausforderungen mit sich. Eine strukturierte Arbeit mit digitalen Werkzeugen kann nicht nur bei der Bewältigung der eigenen Aufgaben von Nutzen sein; die Medienkompetenz wird auch an die Schülerinnen und Schüler weitergegeben.

Sie möchten in einer Lerngruppe mit iPads arbeiten? In diesem Workshop erhalten Sie Grundwissen über den möglichen Organisationsrahmen. Es wird Ihnen gezeigt, wie Sie sicherstellen, dass die Schüler*innen sich auf die Aufgabenstellung konzentrieren, wie Sie Daten austauschen, visualisieren und Arbeitsergebnisse speichern. Im Praxisteil erfahren Sie, wie Schüler*innen gemeinsam Produkte erstellen und diese überarbeiten können.

Diese Online-Fortbildung dreht sich um den digitalen Unterricht mit iPads:

• Wie fokussiere ich Schülerinnen und Schüler auf die Unterrichtsinhalte?

• Wie tausche ich Daten aus?

• Wie sichere ich Ergebnisse?

• Visualisieren - Präsentieren

• Kommunikation - Kollaboration

Informationen zur Referentin:
Unsere Referentin, Patricia Degler, ist als "Apple Teacher" zertifiziert. Durch ihre Unterrichtspraxis in iPad-Klassen ist ihr der Einsatz von Tablets und zahlreichen Apps in verschienen Schulszenarien bestens vertraut.

Diese Fortbildungsreihe wird auf der edudip Webinar-Software stattfinden. edudip ist webbasiert, mit Server in Deutschland. Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung teilen wir Ihnen rechtzeitig vor dem Termin mit. Sie müssen keine Software herunterladen oder sonstige Dateien installieren.

Der Zugang zum Konferenzraum erfolgt über einen Direktlink, den Sie in Ihrem Internetbrowser öffnen. Für eine komplikationsfreie Teilnahme empfehlen sich Firefox oder Chrome.

Weitere Online-Fortbildungen mit Frau Degler:

KLG.4020.225W - Unterrichten mit digitalen Werkzeugen – Modul II Nützliche Tools im Unterricht sinnvoll einsetzen – 01.10.2020 – Meldeschluss 24.09.2020
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119509

KLG.4120.226W - Unterrichten mit digitalen Werkzeugen – Modul III Digitaler Workflow vom digitalen Klassenbuch zum Tafelwerkzeug, Teil 1 – 06.10.2020 – Meldeschluss 29.09.2020
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119510

KLG.4120.227W - Unterrichten mit digitalen Werkzeugen – Modul IV Digitaler Workflow vom papierlosen Büro ins Klassenzimmer, Teil 2 – 08.10.2020 – Meldeschluss 02.10.2020
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119511

KLG.4220.228W - Unterrichten mit digitalen Werkzeugen – Modul V Distance und Blended Learning – 13.10.2020 – Meldeschluss 06.10.2020
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119512


Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren. Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Bitte melden Sie sich bis zum Meldeschluss zu dieser Online-Veranstaltung an. Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Bitte kontrollieren Sie noch einmal die in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie auch erreichen.

Schlagworte: Digitalpakt, digitale Medien, Digitale_Angebote,

Zielsetzung
Sie möchten in einer Lerngruppe mit iPads arbeiten? In diesem Workshop erhalten Sie Grundwissen über den möglichen Organisationsrahmen. Es wird Ihnen gezeigt, wie Sie sicherstellen, dass die Schüler*innen sich auf die Aufgabenstellung konzentrieren, wie Sie Daten austauschen, visualisieren und Arbeitsergebnisse speichern. Im Praxisteil erfahren Sie, wie Schüler*innen gemeinsam Produkte erstellen und diese überarbeiten können.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Patricia Degler

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln