Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Anleitung zur Kollegialen Beratung nach Titze - Fortbildung in 5 Modulen
Nr.
KLIN.20-10-05.011
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
05.10.2020 , 15:15 Uhr
Ende
05.10.2020 , 17:45 Uhr
Anmeldeschluss
20.09.2020
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
7
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen und Schulstufen
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
In fünf Sitzungen zu je 2,5 Stunden sollen die grundlegenden Kompetenzen für die Durchführung von kollegialer Beratung im Kollegium erworben werden. Theoretische, vor allem aber auch praktische Aspekte der kollegialen Beratung werden vorgestellt und durchgeführt.

Es ist zwingend erforderlich, an allen 5 Terminen teilzunehmen.

BITTE ACHTEN SIE AUF DIE GEÄNDERTE UHRZEIT!

Weitere Termine:
02.11.2020, 15:15 - 17:45 Uhr
23.11.2020, 15:15 - 17:45 Uhr
07.12.2020, 15:15 - 17:45 Uhr
14.12.2020, 15:15 - 17:45 Uhr

Referentinnen:
Marianne Spethmann, Beauftragte für Suchtfragen LSchB.Osnabrück,
Sabine Brinkmann, Beauftragte für Suchtfragen LSchB.Osnabrück

Veranstaltungsort:
Vechtetal Schule, Mückenweg 96, 48527 Nordhorn

Hinweis:
Die Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium gefördert und ist kostenfrei.

Weiterer Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Zielsetzung
Die Fähigkeit, eine Gruppe der kollegialen Beratung an der eigenen Schule zu begründen und gemeinsam durchzuführen, soll erworben werden.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Mariannne Spethmann
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln