Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitales Lernen - Chemieunterricht mit Medien gestalten
Nr.
KLIN.20-09-23.014
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
23.09.2020 , 15:00 Uhr
Ende
23.09.2020 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
15.09.2020
max. Teilnehmer
30
min. Teilnehmer
13
Kosten
22,00 €
Adressaten
Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein!
Veranstaltungstypen
  • Seminar
Beschreibung
Exemplarisch werden zwei Apps und eine Website näher vorgestellt, die unterschiedliche Kompetenzen der Schüler*innen ansprechen und fördern. Methodisch abwechslungsreich wird Fachwissen vermittelt, gefestigt und strukturiert. Die Apps und die Website sind dabei in verschiedenen Unterrichtsphasen und auch zeitlich flexibel einsetzbar.
Nach einer kurzen Eingangspräsentation erhalten die Lehrkräfte die Möglichkeit, die Apps und die Website an praktischen Beispielen kennen zu lernen, sodass sie diese sofort im Unterricht einsetzen können.
(Zusätzlich sind Experimente mit Versuchsanleitung aufgebaut.)
Die Teilnehmer*innen werden gebeten, ein internetfähiges Handy, Tablet oder einen Laptop mitzubringen, auf dem die Apps „CmapTools“ und „Kahoot“ installiert sind.

Hinweis:
Bitte einen Laptop und einen USB-Stick mitbringen.

Ort: Burg-Gymnasium Bad Bentheim, Hetlage 5, 48455 Bad Bentheim, Chemieraum 2, EG

Referentinnen:
Kramer, Friedrun, NLSchB Regionalabteilung Osnabrück - Dezernat 3
Book, Heike, NLSchB Regionalabteilung Osnabrück - Dezernat 3

Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 10 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.

Zielsetzung
Digitales Lernen ist in einem modernen Chemie-Unterricht unverzichtbar geworden. In dieser Veranstaltung wird ein kurzer Überblick über Programme, Apps und Websites gegeben, die schnell und gewinnbringend im Unterricht eingesetzt werden können.
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Heike Book
Friedrun Kramer
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln