Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

DaZ: Isch bin Bahnhof – Begegnung mit Herkunftssprachen
Nr.
KLG.4820.219W
Dauer
2 Termine jeweils 10:00 bis 13:00 Uhr
Anfang
26.11.2020 , 10:00 Uhr
Ende
27.11.2020 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
22.11.2020
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
siehe Teilnahmebedingungen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
In dieser Online-Fortbildung erhalten Sie einen kompakten, leicht verständlichen Überblick über Aufbau und Struktur verschiedener Herkunftssprache (Polnisch, Russisch, Türkisch und Arabisch).

Dabei haben Sie immer wieder die Gelegenheit, selbst in die Rolle des Lerners zu schlüpfen und eigene Erfahrungen mit verschiedenen Sprachen zu machen. Sätze in unterschiedlichen Sprachen werden hinsichtlich Aufbau und Grammatikstrukturen analysiert und die Realisierung bestimmter Grammatikphänomene wie Präpositionen wird miteinander verglichen.
Diese intensive Sprachbetrachtung hilft Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag dabei, typische Fehlerquellen in Äußerungen und Texten Ihrer Schülerinnen und Schüler aufzuspüren und sie kompetent zu fördern.
Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Präsentation von Merkmalen der türkischen Sprache, wie zum Beispiel der Vokalharmonie. Anhand ausgewählter Beispiele können Sie auf einen Blick die Besonderheit dieser Sprache, das agglutinierende Bauprinzip, nachvollziehen: Sie erkennen, dass kurze Wörter (z.B. ev – Haus) durch entsprechende Endungen ganz anders aussehen können (z.B. evlerde – in den Häusern).

Die Online-Fortbildung läuft über Zoom, die Materialien werden in eine Cloud zum Download hochgeladen.
.
In dieser Online-Fortbildung kommen folgende Methoden zum Einsatz:
• Vortrag
• Diskussion
• Kleingruppenarbeit
• Kleine Aufgaben in verschiedenen Sprachen

Weitere Fortbildungen der Referentin zum Thema DaZ finden Sie hier:

- Plötzlich unterrichte ich digital – Tipps für den DaZ- und Fremdsprachenunterrich (17.09./18.09.2020)
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119243

- DaZ/ Fremdsprachen: Übung macht den Meister – Grammatik anschaulich vermitteln (01.10./02.10.2020 )
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119244

- Fit für den Fachunterricht - Sprachsensibel unterrichten in allen Fächern (29.10./30.10.2020 )
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119245

Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert
Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren. Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Bitte melden Sie sich bis zum Meldeschluss zu dieser Online-Veranstaltung an. Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Bitte kontrollieren Sie noch einmal die in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie auch erreichen.

Schlagworte: DAZ, Sprachen, Digitale_Angebote,
Zielsetzung
Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Präsentation von Merkmalen der türkischen Sprache, wie zum Beispiel der Vokalharmonie. Anhand ausgewählter Beispiele können Sie auf einen Blick die Besonderheit dieser Sprache, das agglutinierende Bauprinzip, nachvollziehen: Sie erkennen, dass kurze Wörter (z.B. ev – Haus) durch entsprechende Endungen ganz anders aussehen können (z.B. evlerde – in den Häusern).
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Alexandra Piel
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln