Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Moderation / Mediendidaktik: Jeder kann zeichnen. Denken Sie mit dem Stift und erklären Sie Lerninhalte visuell – sowohl am (interaktiven) Whiteboard als auch in Videokonferenzen
Nr.
KH.2041.FK137
Dauer
3,5 Stunden
Anfang
05.10.2020 , 09:00 Uhr
Ende
05.10.2020 , 12:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
12
Kosten
45,00 Euro
Adressaten
Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen, Schulleitungsmitglieder, alle interessierten schulischen Akteure
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Das Erklären in Zeichnungen ist eine jahrtausendealte Kunst, die leider im letzten Jahrhundert immer mehr in Vergessenheit geraten ist. Oft halten wir unsere eigenen Zeichnungen für nicht gut genug und hören selbst mit dem Zeichnen schon in der Jugend auf. Dabei spricht das Visualisieren viele unterschiedliche Lerntypen und Sinne an und bringt seit Jahrtausenden die Menschen näher zusammen. Es ermöglicht, Missverständnisse aufzudecken und gemeinsam kreative Lösungen zu finden.

Wir möchten Sie einladen, ihre Zeichenkompetenz zu reaktivieren und in unserem Einführungswebinar gemeinsam zu verbessern. Abrunden werden wir den Vormittag durch die Anwendung des Gelernten an einem Unterrichtsbeispiel, sodass Sie Ihre neue Kompetenz direkt in Ihrem Unterricht anwenden können.

Es wird zudem um die Frage gehen, wie wir den Schüler*innen das “Denken mit dem Stift” näher bringen können.

Zum Referenten:
Marcel van Hove verbindet agiles Teamcoaching mit visuellem Denken. Marcel glaubt, dass eine Gruppe von Menschen, die sich an einem Whiteboard zusammenfinden, die Welt verändern kann. Er coacht gerne Teams und liebt es bei der neu Strukturierung von Unternehmen mit anzupacken.
Seine Erfahrungen teilt er gerne im Schulungsraum, als Referent bei Konferenzen und als Gastgeber einer User-Group. Weitere Infos unter:
www.visualfriends.de
www.visualfriends.de/schule/
______________

Die Teilnahmekosten werden der Schule in Rechnung gestellt. Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/teilnahmebedingungen.html

Auszug: Abmeldungen, die erfolgen, nachdem die offizielle Einladung versendet wurde, entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Dies gilt auch für ein krankheitsbedingtes Nichterscheinen. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Stornierungskosten.
Zielsetzung
Die Online-Fortbildung hat folgende Ziele: • Verstehen, wann das Visualisieren sinnvoll ist und wann nicht • Verbesserung Ihres visuellen Repertoires (Icons, Strichmännchen, etc.) • Sammeln von Ideen zur Anwendung im Unterricht • Erleben eines beispielhaft visualisierten Unterrichtsinhalts mit anschließender Reflektion
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln