Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Europäischer Wettbewerb in der Grundschule
Nr.
20.44.37
Dauer
1 Tag
In Zusammenarbeit mit
In Zusammenarbeit mit: Landesstelle Europäischer Wettbewerb Niedersachsen, Grundschul- und Kunstpädagog*inn/-en
Anfang
29.10.2020 , 10:00 Uhr
Ende
29.10.2020 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.10.2020
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrer*innen (...), Europaschule (Grundschule), die bisher noch nicht am Europäischen Wettbewerb teilgenommen haben.
Beschreibung
Sie suchen einen Weg, Europabildung kreativ und gewinnbringend in den Grundschulalltag einzubinden?
Anhand der Themen der 68. Wettbewerbsrunde des Europäischen Wettbewerbs werden im Rahmen der Fortbildung konkrete Umsetzungsmöglichkeiten an der Grundschule erarbeitet.
Während Grundschulpädagoginnen Wege der kreativen Herangehensweise an die Themen für Schüler*innen in Klasse 1-4 aufzeigen und mit den Teilnehmer*innen Ideen zur Umsetzung sammeln, veranschaulichen Jurymitglieder die Möglichkeiten des Einreichens von Arbeiten zur aktuellen Wettbewerbsrunde.
Hierbei spielen bewährte Darstellungsformen (Bild, Text) ebenso eine Rolle wie neue Medien (Film), denn das Thema der 68. Wettbewerbsrunde lautet ‚Digital EU - and YOU?!‘.

Die notwendigen Kosten für die Veranstaltung sowie die Reiskosten der Teilnehmenden werden vom NLQ übernommen.



Zielsetzung
Umsetzung der Themen des Europäischen Wettbewerbs an der Grundschule, Information zum Europäischen Wettbewerb
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Claudia Kirsten (Leitung)
Michael Thomas
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln