Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitale Bildung - aber offen! Open Educational Ressources (OER) für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Nr.
KOL.2046.010
Dauer
Do., 12.11.2020 und Fr., 13.11.2020, jeweils 09:00 - 15:00 Uhr
In Zusammenarbeit mit
Innovative Hochschule Jade-Oldenburg
Anfang
12.11.2020 , 09:00 Uhr
Ende
13.11.2020 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
12.10.2020
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und Referendare aller Schulformen sowie Mitarbeitende außerschulischer Lernorte
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
Beschreibung

Mit offenen Bildungsressourcen (OER) können Sie den eigenen Unterricht durch rechtlich saubere Inhalte und Methoden bereichern und andere von Ihren Erfahrungen profitieren lassen. OER etablieren eine Kultur des Teilens über alle Bildungsbereiche hinweg: Jeder kann seine Lehr- und Lernmaterialien unter freien Lizenzen teilen, anpassen und verbreiten, so dass am Ende alle profitieren. Doch wie geht das mit dem Copyright? Und welche Tools sind überhaupt «offen»?

Nele Hirsch vom eBildungslabor bietet in diesem Workshop einen praktischen Einstieg in OER, einen Überblick über Lizenztypen und viele praktische Hilfsmittel zum Einsatz in eigenen Lernmaterialien.

Der Workshop wird ermöglicht von der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg! (ihjo.de).

Bitte bringen Sie einen Laptop bzw. Tablet und auch gerne eigene Lernmaterialien mit, an denen Sie weiter arbeiten möchten.

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitischer Schwerpunkt vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Zielsetzung
Lehrkräfte über offene Lehr-/Lernmaterialien informieren, geeignete Tools vorstellen und rechtliche Bedenken klären.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Nele Hirsch (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln