Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online-Veranstaltung - Basisfortbildung Deutsch als Zweitsprache: Durchgängige Sprachbildung als grundlegendes Unterrichtsprinzip
Nr.
20.40.40
Dauer
150 Minuten
Anfang
29.09.2020 , 14:00 Uhr
Ende
29.09.2020 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
- Lehrkräfte, die im berufsbezogenen Lernbereich Theorie unterrichten - Lehrkräfte, die im berufsbezogenen Lernbereich Praxis unterrichten - Lehrkräfte, die ein allgemeinbildendes Unterrichtsfach unterrichten - Lehrkräfte allgemeinbildender Schulen, Ende Sek. I und Sek. II Wünschenswert wären jeweils 2 Vertreter von einer Schule (im BBS-Bereich eine Theorielehrkraft und eine Fachpraxislehrkraft).
Beschreibung
Eine der großen Herausforderungen, die Lehrkräfte an Schulen meistern müssen, ist der Umgang mit sehr unterschiedlichen Bildungshintergründen und Sprachkenntnissen der Schülerinnen und Schüler. Sowohl für Lernende mit und ohne Migrationshintergrund ist sprachliche Handlungsfähigkeit in der deutschen Sprache Grundvoraussetzung, um in Schule und Arbeitswelt Erfolg zu haben und an unserer Gesellschaft teilhaben zu können. Sprache ist Voraussetzung für den Aufbau von Wissen und den Erwerb von Kompetenzen.

Die Fortbildung „Deutsch als Zweitsprache: Durchgängige Sprachbildung als grundlegendes Unterrichtsprinzip“ bietet interessierten Lehrkräften in sechs Online-Veranstaltungen das Rüstzeug, diese Herausforderung zu bewältigen, Unterricht sprachsensibel zu gestalten und ihre Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu fördern.

Schwerpunkte der Veranstaltungen liegen thematisch in folgenden Bereichen: Sprachsensibler Fachunterricht, Schwierigkeiten beim Zweitspracherwerb, Diagnostik und Förderung, Sprache und Theaterpädagogik, digitale (und sprachförderliche) Tools im Unterricht, Intonation und Aussprache.

Termine:
29.09.2020, 14:00 - 16:30 Uhr
27.10.2020, 14:00 - 16:30 Uhr
03.11.2020 ,14:00 - 16:30 Uhr
11.11.2020, 12:30 - 14:30 Uhr
19.11.2020, 14:00 -16:30 Uhr
(Termin Anfang Dezember)


Hinweise:
Die Meldung zur Online-Veranstaltung ist nur für den ersten Termin erforderlich bzw. möglich. Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist ausgeschlossen.


Zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung benötigen Sie einen Laptop oder PC, einen stabilen Internetzugang und Sie sollten ein Headset nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie mit der Einladung.

Bemerkung:

https://nlq.reflact.com/r1n61nklhao2/
Zielsetzung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben Wissen in den genannten Bereichen der Durchgängigen Sprachbildung, sind sensibilisiert für Stolpersteine im Spracherwerb und haben Informationen über erste Förderansätze erhalten.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufseinstiegsklasse,

Berufsfachschule,

Berufliches Gymnasium,

Berufsoberschule,

Berufsschule,

Berufsvorbereitungsjahr,

Fachoberschule,

Fachschule,

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Christiane Frommholz
Laura Hempel
Katrin Lüdeke (Leitung)

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln