Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

The very heart of what it means to use a foreign language – Sprechen lernwirksam durch neue Medien fördern (Online-Fortbildung)
Nr.
KVEC.20.40.217RW
Dauer
2 Stunden
Anfang
28.09.2020 , 16:00 Uhr
Ende
28.09.2020 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
14.09.2020
max. Teilnehmer
30
min. Teilnehmer
12
Kosten
kostenlos
Adressaten
LehrerInnen der Sek I & II
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Kurs ist ausgebucht. Weitere Interessenten sollten sich zum Wiederholungstermin 14.09.2020 schnellstmöglich anmelden unter dem folgenden link:

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119368

Eine fremde Sprache sprechen zu können, ist für viele Lernende (und Unterrichtende) eines der wesentlichen Ziele des Fremdsprachenunterrichts. Allerdings existieren in der Schule zahlreiche institutionelle wie pädagogische Herausforderungen, die einer lernwirksamen Förderung dieser Fertigkeit oft entgegenstehen. So kann man viele Kommunikationssituationen, in denen es um Sprachproduktion geht, im (analogen) Unterricht bestenfalls simulieren. Neue Medien bieten für den Fremdsprachenunterricht allerdings zahlreiche (neuartige) Chancen, die Sprachproduktion der Schüler*innen besonders lernwirksam zu fördern. In diesem Sinne werden in dem Workshop diese Potentiale gemeinsam erarbeitet; konkret werden einschlägige Applikationen (wie u.a. Chatclass), die auf allen verfügbaren digitalen Endgeräten verwendet werden können, sowie diesbezügliche didaktisch-methodische Settings (u.a. die Erstellung und lernförderliche Nutzung von Audioguides und Podcasts) vorgestellt und für den eigenen (Fremdsprachen-)Unterricht nutzbar gemacht. Besonderer Wert wird im Rahmen der Erarbeitung der Workshopinhalte auf eine niedrigschwellige Umsetzbarkeit und hohe Praxistauglichkeit gelegt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Mit der Einladung bekommen Sie zeitgleich einen Link sowie die Zugangsdaten zu der Online-Fortbildung. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Benjamin Möbus (Leitung)

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln