Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

"Einführung in das Berufs- und Arbeitsleben“ im Unterricht der Klasse Sprache und Integration der BES
Nr.
20.46.39
Dauer
150 Minuten
Anfang
13.11.2020 , 10:00 Uhr
Ende
13.11.2020 , 12:30 Uhr
Anmeldeschluss
05.11.2020
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte ohne DaZ/DaF-Ausbildung, die neu in den Sprach- und Integrationsklassen der neuen Berufseinstiegsschule des Landes Niedersachsen unterrichten werden
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Unter Berücksichtigung der Vermittlung der wesentlichen sprachlichen Kompetenzen (Hörverstehen, Sprechen, Leseverstehen und Schreiben) werden in diesem Unterrichtsmodul erste Berührungspunkte zum Erlernen eines Berufes in Deutschland oder zum Besuch einer weiterführenden Schulform in Deutschland geschaffen.

Hierzu gehören unter anderem sowohl die Thematisierung unseres umfangreichen dualen Ausbildungssystems in Deutschland, die Verschaffung eines Überblicks über mögliche wesentliche Arbeitsfelder sowie Berufs- und Bildungswege als auch die Beschreibung verschiedener Tätigkeiten in diesen Berufen.
Unsere Sprachlernenden in der Klasse Sprache und Integration der Berufseinstiegsschule lernen Regeln und gesetzliche Vorgaben im Arbeitsleben kennen, trainieren mathematische Grundlagen und erstellen erste eigene Bewerbungsunterlagen für ein Vorstellungs- oder Bewerbungsgespräch.

Die Veranstaltung wird mit dem Konferenztool Adobe Connect durchgeführt. Zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung benötigen Sie einen Laptop oder PC, einen stabilen Internetzugang und ein Headset.
Eine technische Einweisung in die Handhabung erfolgt am 12.11.2020 in der Zeit von 15:30 bis 16:30 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie mit der Einladung.

Zu folgenden Themen werden weitere Online-Veranstaltungen angeboten:
20.49.21: Differenziertes Unterrichten in der Klasse Sprache und Integration der BES digital unterstützt

21.02.18: Ideen für einen sprachsensiblen Unterricht in der Fachpraxis der Klasse Sprache und Integration der BES




Zielsetzung
Die Teilnehmenden erhalten Informationen und praktische Tipps, um das Unterrichten des Unterrichtsmoduls „Einführung in das Berufs- und Arbeitsleben“ der Klasse Sprache und Integration der neuen Berufseinstiegsschule strukturiert zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Regionale Besonderheiten der Berufsschulen mit ihren beruflichen Schwerpunkten finden Berücksichtigung, Stolpersteine in der Durchführung des Unterrichtes werden angesprochen.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Silvia Messing (Leitung)
Wolfgang Muhs
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln