Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Latein: Die Ethik Epikurs (Cicero, De finibus) im Abitur 2022, Jahrgang 12
Nr.
KBS048323
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
NLSchB Dez. 3 Fachberatung Unterrichtsqualität RA BS
Anfang
23.11.2020 , 15:00 Uhr
Ende
23.11.2020 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
26.10.2020
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
15
Kosten
20,00 EUR
Adressaten
Lehrkräfte des Faches Latein
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Die Fortbildung möchte Anregungen zur unterrichtlichen Umsetzung des Rahmenthemas »Die Ethik Epikurs« (Zentralabitur 2022) geben, das auf der Basis von Ciceros Schrift »De finibus« erschlossen werden soll.

Unter anderem werden die folgenden Themenkomplexe angesprochen:

- Curricular relevante Aspekte der Ethik Epikurs und ihr Aktualisierungspotential
- Charakteristik und Problematik von De finibus als Zugang zur epikureischen Philosophie
- Aktuelle methodische Zugänge zur Interpretation (v.a. Dialogform)
- Auswahl geeigneter Textstellen; Anregungen zu ihrer Aufbereitung
- Empfehlenswerte Lektüreausgaben
- Ergänzende Texte: Epikur-Briefe; Diogenes von Oinoanda; Lukrez; Philodem
- Sekundärliteratur zur Erarbeitung des Themas
Zielsetzung
Kompetenzerweiterung derjenigen Lateinlehrkräfte, die die Schüler des Abiturjahrgangs 2022 in Latein unterrichten und ggfs. erfolgreich zum Abitur führen möchten.
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung (KLBS) TU Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Ferdinand Stürner
Sylvia Thiele (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln