Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Weiterbildungsmaßnahme Informatik - Sekundarbereich I / III Kohorte - Modul 6
Nr.
22.05.01
Dauer
3 Tage
Anfang
23.03.2022 , 10:00 Uhr
Ende
25.03.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
(geschlossener TN-Kreis)
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weiterbildungsmaßnahme Informatik im Sekundarbereich I, die das Bewerbungsverfahren erfolgreich abgeschlossen haben.
Veranstaltungstypen
  • Weiterbildung
Beschreibung
In der zeitlichen Abfolge ist dies das 6. Modul. Inhaltlich enthält dieses Modul aber die Inhalte des ursprünglichen Moduls 5: Aufbau und Funktionsweise von Informatiksystemen

In diesem Modul werden die zentralen Hardwarekomponenten eines Rechners, deren Funktionsweisen und Zusammenspiel untersucht. Dazu kommen geeignete Modelle zur Veranschaulichung zum Einsatz. Die Arbeitsweise von Rechnern auf technischer Ebene wird anhand von einfachen anwendungsbezogenen Schaltnetzen und Standardschaltnetzen untersucht. Die endlichen Automaten dienen hier als Modell für technische Systeme, die zustandsbasiert arbeiten.

Bitte bringen Sie einen Laptop für die Veranstaltung mit!

Die erforderlichen Kosten inkl. Reisekosten nach den Bestimmungen der Niedersächsischen Reisekostenverordnung werden vom NLQ übernommen.
Zielsetzung
Aufbau des Internets; Standardkomponenten in Rechnernetzen (Client, Server, Router, Switch), Adressierung im Netz, Prinzipien, Beispiele und Angriffsmöglichkeiten für verschiedene Verschlüsselungsverfahren Nutzungsmöglichkeiten des private- und public-key-Verfahrens (z. B. gnupg), Grundprinzipien aktueller Verschlüsselungsverfahren, Funktionalität der einzelnen Schichten (Sicherungsschicht, Vermittlungsschicht, Transportschicht, Anwendungsschicht) Für Details siehe Konzeption unter: https://www.nibis.de/weiterbildungsmassnahme-informatik_11688
Schulform

Sek I-Bereich

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Marlies Händchen (Leitung)
Markus Knak
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln