Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Freude, Ärger, Sorgen – mit Emotionen professionell umgehen - Digitales_Sommerangebot
Nr.
KLG.3420.208W
Dauer
ca. 3 Stunden
Anfang
18.08.2020 , 16:00 Uhr
Ende
18.08.2020 , 19:00 Uhr
Anmeldeschluss
06.08.2020
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
siehe Teilnahmebedingungen Lehrkräfte und schulisches Personal
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Hinweis: Diese Fortbildung findet als onlinebasierte Live-Veranstaltung statt.

Alle Personen im Bildungsbereich erleben alleine und in Interaktionen laufend Emotionen, wie Freude, Ärger, Sorgen, Angst..., die sie weder komplett ausleben noch ignorieren sollten. Professionelle Emotionsarbeit ist die Kunst, vorhandene Gefühle innerlich zu kontrollieren und sie so auszudrücken, dass sie den Interaktionszielen (= der Arbeitsqualität) und der (eigenen) Gesundheit dienen. Emotionale Kompetenz gehört zu den Lebenskompetenzen, die Schulen laut WHO neben den Fachkompetenzen ihren Schüler*innen vermitteln sollten. Weil die emotionale Selbststeuerung im Schulalltag bei allen Beteiligten strapaziert wird, sollten sie hin und wieder trainiert werden, um sie überzeugend vermitteln zu können. Die Teilnehmer*innen werden sowohl als „Endverbraucher“ als auch als Vermittler emotionaler Kompetenzen angesprochen. Sie schließen eine Zielvereinbarung mit sich selbst, um das Gelernte in ihrem Alltag zu stabilisieren.

Dialogforum: etwa fünf Tage vor der Online-Fortbildung erhalten die Teilnehmer*innen den Zugang zum Dialog- Forum mit dem Referenten, in dem Sie anonym ihre Wünsche und Fragen formulieren können und Antworten in der Fortbildung darauf erhalten.


Referent: Prof. Dr. Bernhard Sieland; Leuphana Universität

Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.


Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren. Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Bitte melden Sie sich bis zum Meldeschluss zu diesem Webinar an. Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Bitte kontrollieren Sie noch einmal die in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie auch erreichen.


Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Prof. Dr. Bernhard Sieland
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln