Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Professionelle Lerngemeinschaft (PLG): Lehrkräfte der Region machen Sprachbildung
Nr.
KOL.2039.006
Dauer
nach Vereinbarung
Anfang
24.09.2020 , 00:00 Uhr
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Fächer, die sprachbildend unterrichten wollen
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Eine «Professionelle Lerngemeinschaft» (PLG) ist eine Möglichkeit der kollegialen Zusammenarbeit von Lehrkräften in einer Region. In einer PLG treffen sich engagierte Lehrkräfte zum vertrauensvollen Austausch, planen gemeinsam Unterrichtseinheiten im Sinne der durchgängigen Sprachbildung, fachlich unterstützt und betreut durch das regionale Zentrum für Sprachbildung und Interkulturelle Bildung.

Aus dem Themenfeld der diversitätsbewussten Schule legen die Teilnehmenden - entsprechend ihrer Bedarfe - ihre Themen und Arbeitsschritte selbst fest. Z.B.:
  • Diagnostik: Feststellung des Sprachstands/der Sprachentwicklung
  • Förderplan/Dokumentation
  • Sprachsensible U-Planung/Differenzierung
  • Digitale Ideen für die Sprachbildung
  • Methoden der durchgängigen Sprachbildung


Diese Veranstaltung wird als bildungspolitischer Schwerpunkt vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ingrid Deserno (Leitung)
Monika Korn
Behice Sengün
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln