Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Einführung Niedersächsische Bildungscloud für Lehrkräfte
Nr.
kmzdh.20.27.14
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
02.07.2020 , 15:00 Uhr
Ende
02.07.2020 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.07.2020
max. Teilnehmer
30
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Cloudverantwortliche, Multiplikatoren und Lehrkräfte im Einzugsgebiet der Regionalkonferenz Mitte-Nord (Landkreise: CUX, STD, OHZ, ROW, VER, NI, DH, DEL).
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Lehrkräfte kennen die Einsatzmöglichkeiten der Nds. Bildungscloud und können damit Lernszenarien gestalten. Die Teilnehmenden fungieren an ihren Schulen als Multiplikatoren. Sie probieren die gezeigten Funktionen selbstständig aus und vermitteln sie ihrem Kollegium, z.B. über Videokonferenzen.
Die Teilnehmenden erhalten die Zugangsdaten kurzfristig vor Beginn der Veranstaltung.

Wenn dies ihre erste Videokonferenz ist sind sie vielleicht dankbar für folgende Hinweise:

• Teilnahmevoraussetzung ist die Nutzung eines Rechner oder eines Tablets mit Tonausgabe und möglichst auch Kamera und Mikrofon. Notebooks und Tablets bringen das in der Regel mit sich. An herkömmlichen Rechnern ist in der Regel nur Soundausgabe möglich.
• Sorgen Sie für eine gute Internet-Verbindung.
• Nutzen Sie möglichst ein Headset, z.B. von ihrem Smartphone, falls sie auch das Mikrofon nutzen wollen. Falls ihnen kein Headset zur Verfügung steht aber auch ein Mikrofon angeschlossen ist, stellen sie die Soundausgabe möglichst leise ein.
• Erfahrungsgemäß liegen Verbindungsprobleme (knackender Sound, ruckelnde Videoübertragung) oft an der häuslichen Ausstattung. Fehlerquellen können ein langsamer Hausanschluss ans Internet aber auch alte Router oder Accesspoints darstellen. Versuchen Sie bei auftretenden Problemen erst einmal, möglichst nah an den Accesspoint zu kommen, falls Sie WLAN nutzen.

Ein Angebot der Medienberatung des NLQ, Regionalkonferenz Mitte-Nord (RKMN)
Zielsetzung
Lehrkräfte kennen die Einsatzmöglichkeiten der Nds. Bildungscloud und können damit Lernszenarien gestalten. Die Teilnehmenden fungieren an ihren Schulen als Multiplikatoren. Lehrkräfte können Teams und Kurse erstellen. Sie können Schüler ihren eigenen Kursen zuordnen. Sie können eine Unterrichtseinheit über die Funktion "Themen" für ihren Kurs erstellen. Sie können eine Aufgabe erstellen. Sie können eine Unterrichtseinheit oder eine Aufgabe teilen. Sie können eine Videokonferenz über die Termine erstellen und starten.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Medienzentrum Syke, Landkreis Diepholzi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ingo Engelhaupt MpB

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln