Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Qualifizierung RZI-Leitungen - ONLINE -
Nr.
20.45.43
Dauer
2 Tage
Anfang
03.11.2020 , 10:00 Uhr
Ende
04.11.2020 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
13.08.2020
max. Teilnehmer
35
min. Teilnehmer
25
Kosten
kostenlos
Adressaten
(geschlossener TN-Kreis)
RZI-Leitungen, Schulleitungen, Lehrkräfte mit bes. Aufgaben
Veranstaltungstypen
  • Weiterbildung
Beschreibung
Eine Qualifizierungsmaßnahme für die Leitungen der Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule (RZI);
mögliche Themen: Beratungshandeln, Ethik pädagogischer Beziehungen, Förderschwerpunkt ES, Aufbau regionaler Netzwerke
Zielsetzung
Die Leiterin oder der Leiter eines RZI nimmt folgende Aufgaben wahr: – Beratung von Schulen und Studienseminaren aller Schulformen, schulischem Personal, Erziehungsberechtigten, Schülerinnen und Schülern und Schulträgern in Bezug auf die Umsetzung der inklusiven schulischen Bildung, – Vorbereitung von Entscheidungen zum konkreten Einsatz des sonderpädagogischen Personals an Schulen (Versetzungen, Abordnungen) in Zusammenarbeit mit den Schulen, – Mitwirkung bei der Entwicklung landesweiter Standards und Rahmenbedingungen, – Durchführung von Dienstbesprechungen oder Arbeitskreisen mit Schulleiterinnen und Schulleitern und sonderpädagogischem Personal.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Diplom Pädagoge Baldur Drolsbach
Enno Friedemann-Zemkalis
Franz-Josef Kamp
Kersten Prasuhn
Ute Wormland (Leitung)

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln