Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

DaZ: Werkzeuge zur Sprachstandserhebung
Nr.
KAUR.017.006C
Dauer
03.11.2020, 14.30-17.00
In Zusammenarbeit mit
Sprachbildungszentrum Aurich der NLSchB
Anfang
03.11.2020 , 14:30 Uhr
Ende
03.11.2020 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
4
Kosten
kostenlos
Beschreibung
Fördern im DaZ-Unterricht ohne Sprachstandserhebung?
Wäre das nicht wie Navigieren ohne Standortbestimmung? Das wird kaum gelingen, da man zwar ein Ziel vor Augen hat, jedoch nicht weiß, wo man sich gerade befindet.
Ähnlich ist es mit der Förderung im DaZ-Unterricht. Mithilfe einer Sprachstandserhebung bzw. eines Beobachtungsverfahrens können Sie sich als Lehrkraft einen Überblick verschaffen, auf welcher Stufe des Spracherwerbs sich Ihre mehrsprachigen Schülerinnen und Schüler gerade befinden. Aus diesem Wissen ergeben sich sinnvolle nächste Fördermaßnahmen, die Sie als Ziele in einem Förderplan festhalten können. Für die Beschreibung des Lernstands für das Zeugnis bzw. die Anlage zum Zeugnis können diese Werkzeuge eine Grundlage liefern.

An diesem Nachmittag lernen Sie folgende Werkzeuge zur Sprachstandserhebung und Sprachstandsbeobachtung kennen:

- Beobachtungsbogen zur Sprachbiographie
- Niveaubeschreibungen DaZ für die GS, Sek. I und Sek. II
- Profilanalyse (nach W. Grießhaber)
Außerdem erhalten Sie Tipps zur Kommunikation mit mehrsprachigen Erziehungsberechtigen und einen Vorschlag für einen DaZ-Förderplan.

Kursleitung: Christiane Arndt, Sprachbildungskoordinatorin, Sprachbildungszentrum Aurich

Diese Veranstaltung wird vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Hauptschule,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Christiane Arndt (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln