Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Chemische Schauversuche
Nr.
KOL.2108.002
Dauer
Mo., 22.02.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Anfang
22.02.2021 , 09:00 Uhr
Ende
22.02.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
22.01.2021
max. Teilnehmer
10
min. Teilnehmer
8
Kosten
65,00 (inkl. Getränke)
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Wenn die Schüler*innen darum bitten, keinen Film mehr ansehen zu müssen und der Medienraum permanent belegt ist, weiß man als Lehrkraft, dass Weihnachten bzw. die Sommerferien nicht mehr weit entfernt sind.

Das muss (und sollte) aber nicht sein, denn im Fach Chemie gibt es viele Möglichkeiten, in besonderen Unterrichtsstunden mit faszinierenden, spannenden und auch lehrreichen Experimenten für Schülerinteresse – auch kurz vor den Ferien - zu sorgen.

Dieser eintägige Kurs soll den Chemielehrkräften Möglichkeiten zeigen, Zauberstunden der Chemie durchzuführen und die Schüler*innen sowohl mit Demonstrations- als auch Schülerexperimenten zu begeistern.

Die Versuche können sowohl isoliert in besonderen Stunden durchgeführt als auch sinnvoll in den Unterricht integriert werden. Im Vordergrund stehen natürlich die Experimente, doch wird auch der theoretische Hintergrund erläutert.
Grundkenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen sind Voraussetzung für diesen Kurs. Alle benötigten Chemikalien, Laborgeräte bzw. Schutzbrille werden zur Verfügung gestellt.

Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ulf Baumann (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln