Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lernwerkstatt im Sachunterricht
Nr.
KOL.2046.005
Dauer
Mi., 11.11.2020, 09:00 - 15:00 Uhr
Anfang
11.11.2020 , 09:00 Uhr
Ende
11.11.2020 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
09.10.2020
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
12
Kosten
45,00 Euro (inkl. Getränke)
Adressaten
Das Angebot richtet sich auch an fachfremd unterrichtende Sachunterrichtslehrerinnen und –lehrer. Besondere naturwissenschaftliche Kenntnisse werden NICHT vorausgesetzt.
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Werkstattunterricht im Sachunterricht der Grundschule und Förderschule: Wie kann ich die Sache auf unterschiedlichen Lernwegen den Kindern vermitteln?
Wie gestalte ich didaktisch und methodisch sinnvolles Lernmaterial mit guten Lernaufgaben für einen geöffneten Unterricht?

In einem breiten, aber dennoch überschaubaren Lernangebot im Rahmen von Werkstattarbeit sollen die verschiedensten Lernkanäle der Schüler*innen kompetenzorientiert, individuell und inklusiv angesprochen werden. Die Arbeitsaufträge sollen möglichst unterschiedliche Tätigkeiten umfassen und verschiedene Bereiche wie Wahrnehmen, Informieren, Erarbeiten, Dokumentieren, Kommunizieren, Gestalten und Üben abdecken.

Wir stellen Ihnen in dieser Fortbildung ein gut strukturiertes und bewährtes Konzept vor, Werkstattkisten im Rahmen von Werkstattarbeit zur Aufbereitung sachunterrichtlicher Themen anzufertigen. Wir nehmen hier besonders naturwissenschaftliche Themen in den Blick.
Das Angebot richtet sich besonders an fachfremd unterrichtende Sachunterrichtslehrer*innen. Besondere naturwissenschaftliche Kenntnisse werden NICHT vorausgesetzt.
Schulform

Förderschule,

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Priv.-Doz. Dr. Ines Oldenburg (Leitung)
Julia Wulf
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln